SAT.1

SAT.1
Dienstag, 29. August 2000, 22.15 Uhr (Programmwoche 35/00)
Akte 2000/35 - REPORTER DECKEN AUF

Berlin (ots) - MODERATION: ULRICH MEYER Abgezockt und ausgenommen: Billigreisen übers Internet Schnäppchenjagd im Internet - ein Spaß, der sich fast immer lohnt. Eine preiswerte Kreuzfahrt in die Karibik - gebucht im World Wide Web - das wollten sich viele Nutzer nicht entgehen lassen. Zwischen 2500 und 8000 DM zahlten sie für ihre Traumreise aus dem Netz - und bekamen als Gegenwert nur heiße Luft: lediglich Gutscheine fürs Schiff. Das Flugticket hätten sie für 10.000 bis 16.000 DM zusätzlich bei einem bestimmten Reisebüro kaufen müssen. Mehr als 500 Geschädigte haben sich mittlerweile im Netz zusammengeschlossen und wollen ihr Geld zurück. "Akte 2000" ist dem Internet-Schwindel auf der Spur. Abgefahren: Wenn Straßen zu lebensgefährlichen Rutschbahnen werden Eine harmlose Kurve ist für Daniel K. das Verhängnis: Der Wagen des 22-jährigen Fahrers kommt ins Schleudern, bricht aus - und rutscht in den Straßengraben. Nur mit Glück überlebt Daniel. Technische Defekte oder überhöhte Geschwindigkeit - das schließt der Gutachter als Unfallursache aus. Seine Vermutung: Abgefahrener, abgenutzter Straßenbelag lässt die Fahrbahn bei Nässe extrem rutschig werden. Das bedeutet höchstes Unfallrisiko, und zwar überall in Deutschland: Denn auf Bundesstraßen ist inzwischen jeder vierte Kilometer reparaturbedürftig, schätzen Sachverständige. Eine tödliche Gefahr, die für den Fahrer nicht zu erkennen ist. Sex über den Wolken: Das Ticket in den Siebten Himmel Liebe im voll besetzten Flugzeug - das soll er sein, der absolute Kick. Doch wer sich fürchtet, dort oben erwischt zu werden, der hat noch andere Möglichkeiten: die Liebes-Airline. Ein cleverer Unternehmer macht so ein Geschäft daraus. Sein Charterflugzeug steht liebeshungrigen Pärchen zur Verfügung, die Turbulenzen gibt es dabei fast immer nur in der Kabine... Außerdem: Mordauftrag vor laufender Kamera: Die Hintergründe ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen: Eva Bons Tel.: (02227) 90 50 20 Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: