SAT.1

Werder lässt Fans zittern, aber Champions League gerettet: Bis zu 5,87 Millionen sehen Bremens 2:3 in Genua

Unterföhring (ots) - Werder spielt in der Saison 2010/2011 der Königsklasse - aber was für ein Drama! Die erlösende Verlängerung, in der Claudio Pizarro den 15-Millionen-Schuss zur Teilnahme an der Hauptrunde der UEFA Champions League erzielte, verfolgten in der Spitze 5,87 Millionen Zuschauer, der Marktanteil in der Zielgruppe lag in der Nachspielzeit bei 25,7 Prozent.

Im Schnitt 4,62 Millionen Zuschauer mussten mit ansehen, wie Genua die Tore schoss. 3:0 führte Sampdoria, bis Rosenberg in der 3. Minute der Nachspielzeit das erlösende Tor zum 3:1 und damit zur Verlängerung schoss. Dabei erzielte "ran" einen Marktanteil von 17,4 Prozent ab 3 Jahren und 15,8 Prozent in der Zielgruppe 14-14J.

Am Donnerstag um 18 Uhr findet in Nyon die Auslosung zur UEFA Champions League mit den deutschen Vertretern FC Bayern München, FC Schalke 04 und Werder Bremen statt.

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / SevenOne Media Erstellt: 25.08.2010 (vorläufig gewichtet: 24.08.2010)

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Kommunikation / PR Factual & Sports
Christiane Maske
Telefon +49/89/9507-1163
Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: