SAT.1

"Die Chance deines Lebens" live mit Kai Pflaume
(zwei neue Folgen am 1. und 15.10.2000 um 20.15 Uhr)

Berlin (ots) - Noch mehr Gewinnchancen, mehr Gewinner und höhere Preise - im Oktober präsentiert Kai Pflaume die nächsten zwei Ausgaben seiner Show "Die Chance deines Lebens". 1000 Kandidaten haben wieder die Möglichkeit, den Hauptgewinn von zehn Millionen Mark zu gewinnen. In Runde 1 wird ein kurzer Film gezeigt. Im Anschluss stellt Kai allen 1000 Kandidaten eine Frage mit fünf Antwortmöglichkeiten zu dem Film. Hierbei ist nicht nur eine Antwort richtig, sondern mindestens zwei und maximal fünf. Die Ziffern der entsprechenden Antworten sind einzutippen. Zum Beispiel: Welcher dieser fünf Politiker war Minister in der Bundesregierung Kohl? 1) Ignaz Kiechle, 2) Norbert Blüm, 3) Friedhelm Ost, 4) Hildegard Hamm-Brücher, 5) Martin Bangemann Alle 1000 Kandidaten tippen nun die Ziffern der entsprechenden Politiker ein. Dann zeigt der Computer an, wieviele Kandidaten die Frage richtig beantwortet haben. Sind es mehr als einer, ermittelt der Computer den Kandidaten, der die richtige Antwort am schnellsten eingetippt hat. Er kommt zu Kai in die Spielarena. Er spielt nun einerseits für sich selbst und um den Einzug in die nächste Runde. Aber auch alle Kandidaten, die in seinem Sektor sitzen, können von seinem Wissen provitieren: Schafft es ihr Kandidat bis ins Finale erhält jeder der 99 Kandidaten seines Sektors je 1000 Mark! Doch nicht nur die Chancen auf hohe Gewinne für die 1000 Zuschauer im Studio steigen - auch die Zuschauer zu Hause haben die Chance live mitzuspielen und mitzugewinnen. Während der erste Kandidat in die Spielarena kommt, wird ein Telefonkandidat ins Studio geschaltet. Er muss eine "offene" Frage beantworten. Zum Beispiel: Wie heißt der rothaarige Kobold, der bei Meister Eder lebt? Antwortet der Telefonkandidat richtig ("Pumuckl"), hat er sofort 10.000 Mark gewonnen und dem ersten Kandidaten einen Joker erspielt. Mit diesem Joker kann der Kandidat später bei einer Frage drei von fünf Antworten löschen lassen, so dass ihm eine 50 zu 50 Chance auf die Antwort bleibt. Im Verlauf seines weiteren Spiels bekommt der Kandidat fünf Fragen mit je fünf Antworten gestellt und hat für die gesamte Beantwortung insgesamt fünf Minuten Zeit. Sein "Zeitkonto für die Antworten" startet mit fünf Minuten und läuft rückwärts, sobald Kai die erste Frage gestellt hat. Wenn der Kandidat antworten will, betätigt er den Sensor, stoppt damit das Zeitkonto und muss unmittelbar antworten. Pro richtiger Antwort gibt's Cash: für eine richtig beantwortete Frage 1000 Mark, für zwei 2500 Mark, für drei 5000 Mark, für vier 10.000 Mark und für fünf 50.000 Mark! Das Tollste: Das in dieser Runde gewonnene Geld kann nicht mehr verloren werden! Noch vier weitere Kandidaten haben anschließend die Möglichkeit, auf die gleiche Art viel Geld zu gewinnen. Schließlich können die drei besten Kandidaten weitermachen (bei Gleichstand entscheidet die schnellste Zeit, die zur Beantwortung der Fragen gebraucht wurde). Wer sich an diesem Punkt entscheidet auszusteigen, kann neben seinem erspielten Geld auch noch ein tolles Auto mit nach Hause nehmen. Wenn keiner freiwillig aussteigt, gewinnt ein Kandidat aus dem Publikum, der durch die richtige Beantwortung einer Frage ermittelt wird, das Auto. In Runde 2 müssen die drei Kandidaten aus der vorigen Runde fünf historische Ereignisse zeitlich zuordnen. Wer am wenigsten wusste oder langsamer als seine Gegner war, scheidet aus - behält aber seinen Gewinn aus der ersten Runde. In Runde 3 müssen die verbleibenden beiden Kandidaten maximal fünf Fragen mit je fünf Antworten beantworten. Alle zehn Sekunden verschwindet eine falsche Antwort. Wer als Erster den Sensor betätigt und richtig antwortet, bekommt einen Punkt. Eine falsche Antwort bringt dem Gegner einen Punkt. Wer als Erster drei Punkte hat, steht im Finale. Und hier werden das Publikum mit "ihrem" Kandidaten ganz besonders mitfiebern: Alle 99 Kandidaten aus dem Sektor des Finalisten gewinnen nämlich je 1000 Mark! Und der ausscheidende Kandidat nimmt sein bis dahin erspieltes Geld mit nach Hause. Der Finalist bekommt, wie in den ersten beiden Sendungen, sieben Fragen mit je sieben Antwortmöglichkeiten gestellt und hat pro Frage je eine Minute Zeit für die Beantwortung. Doch die Gewinnstaffelung ist neu. Pro richtiger Antwort gibt es künftig wesentlich mehr Geld: Wenn der Finalist eine Frage richtig beantwortet, gewinnt er 25.000 Mark. Bei zwei richtig beantworteten Fragen gewinnt er 50.000 Mark, bei drei korrekten Antworten sind es bereits 100.000 Mark, bei vier korrekten Antworten 250.000 Mark, bei fünf korrekten Antworten 500.000 Mark, bei sechs korrekten Antworten ist es 1.000.000 Mark, und bei sieben richtig beantworteten Fragen gewinnt der Kandidat sage und schreibe 10.000.000 Mark! Und auch die Zuschauer vor den Bildschirmen können im Finale nochmal richtig absahnen: Sie können live per Telefon das Finale mitspielen und die richtigen sieben Antworten per Telefon geben. Wer sieben oder mindestens sechs Fragen richtig beantwortet hat, wird direkt ins Studio geschaltet und gewinnt 20.000 Mark! Insgesamt sind die Gewinnchancen für die 1000 Kandidaten im Studio und die Zuschauer zu Hause also extrem gestiegen: In "Die Chance deines Lebens" gibt es nun bereits vor dem großen Finale, in dem es um zehn Millionen Mark geht, insgesamt weit über 400.000 Mark und ein Auto zu gewinnen. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Birgit Borchert SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090 - 2383 / Fax: 030 / 2090 - 2382 E-Mail: birgit.borchert@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: