SAT.1

SAT.1: Wieder da und 30 Minuten länger: "Die Stunde der Wahrheit"
8. September 2000 um 20.15 Uhr

Berlin (ots) - 30 Minuten mehr Spielspaß erwartet die Zuschauer nach der Sommerpause in Christian Clericis Show "Die Stunde der Wahrheit". In drei Familien stand der Alltag sieben Tage lang Kopf. Christian Clerici hat sie besucht und jeweils einem Familienmitglied eine Aufgabe gestellt. Am 08.09.2000 schlägt dann endgültig "Die Stunde der Wahrheit". Denn nur wenn es dem Kandidaten gelingt, die Aufgabe zu erfüllen, werden Wünsche wahr. Jeder hat nur eine einzige Chance... Für ein neues Spiel, das sich an Einzelpersonen im Studiopublikum richtet (egal ob diese mit einer Familie, einer Clique oder als Teil eines Paares im Studio sind), wird kurz vor der Sendung durch ein Blitzcasting entschieden, wer bei Christian Clerici antreten darf. Es gilt, im Studio eine Aufgabe einzustudieren und vorzuführen. Kameras beobachten den Kandidaten während seines Trainings. Dem Sieger winken Preise wie eine Karibik-Reise, ein Set, bestehend aus elektronischen Geräten (inklusive Video-Kamera und Fernseher), oder hochwertige Sportuhren. Cornelius (31, "Kees") und Sabine (32) haben sich vor 14 Jahren in Jugoslawien kennen gelernt. Wieder zu Hause trafen sie sich jedes Wochenende, entweder in Holland bei Kees oder in Bochum bei Sabine. Heute sind die beiden glücklich verheiratet, leben in Gelsenkirchen und haben drei Kinder: Ramon (8), Melina (6) und Jordy (4). Oft probieren die Eltern die Spielsachen ihrer Kinder aus. Sabine (arbeitet Teilzeit bei einer Versicherung) spielt sehr gern Gameboy und Kees (Schlosser und Schweißer) Playstation. Es war kein Cadillac, der die Italienerin Giovanna (38, Reinigungskraft und Hausfrau) vor 13 Jahren verzauberte, sondern der Toyota Jelly von ihrem heutigen Ehemann Stefan (33, Schulhausmeister). Den glücksbringenden Wagen, wenn auch nicht das damalige Original und in einer anderen Farbe, fahren die Deckers aus Velbert auch heute noch - ein Geschenk von Giovanna für ihren Schatz. Die Kinder Kevin (11), Dominic (8) und Mailon (3) wachsen zweisprachig auf und teilen die elterliche Leidenschaft für Autos. Während der Pause eines Gerichtsprozesses machten die sportbegeisterte Gabriele (36, Arzthelferin) und der Fitnessmuffel Oliver (32, Maschinenschlosser) vor zweieinhalb Jahren Bekanntschaft. Gabi gefiel Ollis lockere Ausstrahlung auf Anhieb - "... und dann hab' ich ihn nicht mehr losgekriegt". Sie leben mit Gabis Sohn Dominique-Marcel (14) in Duisburg und haben zwei Dinge gemeinsam: sie lieben es zu lachen und Partys zu feiern! Nach gelöster Aufgabe gäbe es wieder einen Grund zu feiern... ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Birgit Borchert SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090 - 2383 / Fax: 030 / 2090 - 2382 E-Mail: birgit.borchert@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: