SAT.1

Nationalspielerin Filiz Koc (23) lässt die Bälle tanzen in "Die perfekte Minute" am Freitag, 21. Mai 2010, um 20.15 Uhr

Filigrantechnikerin oder Grobmotorikerin? Genau drei Wochen vor dem Anpfiff der WM in Südafrika beginnt für die türkische Fußball-Nationalspielerin Filiz Koc (23) das Spiel: Bei "Die perfekte Minute" am Freitag, 21. Mai 2010, um 20.15 Uhr in SAT.1, geht es für die Hannoveranerin um 250.000 Euro. In der Spielshow muss die 23-Jährige ...

Unterföhring (ots) - Filigrantechnikerin oder Grobmotorikerin? Genau drei Wochen vor dem Anpfiff der WM in Südafrika beginnt für die türkische Fußball-Nationalspielerin Filiz Koc (23) das Spiel: Bei "Die perfekte Minute" am Freitag, 21. Mai 2010, um 20.15 Uhr in SAT.1, geht es für die Hannoveranerin um 250.000 Euro. In der Spielshow muss die 23-Jährige beweisen, dass sie nicht nur eine Ballkünstlerin ist, sondern auch Fingerspitzengefühl und starke Nerven hat. Am wenigsten Sorgen bereitet der Fußballerin dabei die Studioatmosphäre: "Ich bin es gewohnt, vor vielen Zuschauern zu spielen. Ich werde einfach versuchen, die Ruhe zu bewahren und die Leute um mich herum auszublenden - wie beim Fußball." Kleine Bälle, große Wirkung? Diesmal heißen Filiz' Mit- oder Gegenspieler: Flummis, Tischtennisbälle, Plastikbecher oder Schachteln. Zwei Wochen hatte die Fußballerin Zeit, um mit ihren 30 Spielen ins Trainingslager zu gehen. "Weil ich gerade im Urlaub war, bekam ich mein Spielepaket ins Ausland geschickt", erzählt die 23-Jährige. "Statt Discoabend, war dann Spieleabend angesagt."

Wie gewinnt man was? Auf die Kandidaten warten zehn Spiele, die jeweils in 60 Sekunden zu erledigen sind. Mit jeder erfolgreich absolvierten Prüfung geht es im Gewinnbaum eine Stufe nach oben. Wer alle Aufgaben meistert, gewinnt 250.000 Euro. Nach dem fünften Spiel gibt es ein "Safety Level". Erreicht ein Kandidat die sechste Gewinnstufe, hat er mindestens 25.000 Euro sicher. Solange das nächste Spiel nicht angetreten ist, kann der Teilnehmer jederzeit aussteigen und das bis dahin gewonnene Geld mit nach Hause nehmen. Jeder Kandidat erhält zu Beginn der Show drei Leben. Gelingt es ihm nicht, eine Aufgabe in der vorgegebenen Zeit zu erfüllen, verliert er ein Leben. Sind alle Leben aufgebraucht, heißt es - "Game over". Die Spiele zum Üben und Nachspielen gibt es im Trainingscenter auf Die-perfekte-Minute.de.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Entertainment
Frank Wolkenhauer
Tel. +49 [89] 9507-1158
Frank.Wolkenhauer@ProSiebenSat1.com
www.presse.SAT1.de

Bildredaktion:
Christina Graf, Stephanie Schulz
Tel. +49 [89] 9507-1172, -1166
Christina.Graf@ProSiebenSat1.com
Stephanie.Schulz@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: