SAT.1

80er Jahre-Macho und Anwältin des Chaos: "Der letzte Bulle" und "Danni Lowinski" - am Montag, 19. April 2010, in SAT.1

80er Jahre-Macho und Anwältin des Chaos: "Der letzte Bulle" und "Danni Lowinski" -  am Montag, 19. April 2010, in SAT.1
Psychologin Tanja Haffner (Proschat Madani) hilft Mick Brisgau (Henning Baum) eine SMS von seiner Frau Lisa zu öffnen. Die beiden flirten. Dieses Bild darf bis 21. April 2010 honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankündigung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ...

Unterföhring (ots) - Unterföhring, 15. April 2010: Sie trägt kurze Röcke, hohe Hacken und tiefen Ausschnitt, er steckt noch mit Bomberjacke und Cowboystiefeln im Outfit der 80er Jahre fest - optisch passen Danni Lowinski (Annette Frier) und Mick Brisgau (Henning Baum) eigentlich gut zusammen. Den beiden eigenwilligen Charakteren gehört seit letzter Woche der Montagabend in SAT.1: "Der letzte Bulle" löst ab 20.15 Uhr seine Kriminalfälle, Anwältin "Danni LowinskI" kämpft ab 21.10 Uhr für das Recht der kleinen Leute. "Beide sind Straßenkämpfer. Das verbindet die beiden Serienfiguren", erläutert Annette Frier. "Er ist ein Typ, der heute nicht mehr so 'gebräuchlich' ist. Er reagiert aus dem Bauch, ihm fehlt jede political correctness", sagt Henning Baum über "seinen Mick Brisgau", der in der Serie nach 20 Jahren aus dem Koma erwacht und sich nun im 21. Jahrhundert zurecht finden muss. Gesellschaftlichen Feinschliff weist Danni Lowinski offensichtlich auch nicht auf: In der zweiten Folge kassiert die Anwältin eine Anzeige wegen Beamtenbeleidigung. Zwei Polizisten haben sie für eine Arbeitskollegin ihrer Klientin gehalten, einer Prostituierten aus Kasachstan. Das lässt sich die Kölnerin natürlich nicht so einfach bieten. Mick Brisgau hat hingegen bei seinem nächsten Fall mit einem Toten zu tun, der ein Doppelleben mit zwei Familien nebeneinander führte. Welche Frau könnte dahintergekommen sein und ihn umgebracht haben? Der Essener Kommissar hat seine eigenen Ermittlungsmethoden ... Henning Baum und Annette Frier haben übrigens bisher noch nicht gemeinsam vor der Kamera gestanden. Aber Annette Frier erinnert sich noch gut an ihre erste Begegnung: "Henning stach schon 1994 in der Zwischenprüfungs-Aufführung an der Bochumer Schauspielschule hervor. Er war der einzige Mann in der ganzen Klasse!"

Am 19. April 2010 in SAT.1: 20.15 Uhr "Der letzte Bulle" mit Henning Baum und um 21.10 Uhr "Danni Lowinski" mit Annette Frier

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Fiction
Petra Hinteneder ("Der letzte Bulle")
Tel. +49 [89] 9507-1171; Petra.Hinteneder@ProSiebenSat1.com
Anette Schmidt ("Danni Lowinski")
Tel. +49 [89] 9507-1191; Anette.Schmidt@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Christina Graf ("Der letzte Bulle")
Tel. +49 [89] 9507-1172; Christina.Graf@ProSiebenSat1.com
Bettina Nissum ("Danni Lowinski")
Tel. +49 [89] 9507-1170; Bettina.Nissum@ProSiebenSat1.com
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: