SAT.1

SAT. 1
PLANETOPIA
Sonntag, 9. Juli 2000, 22.45 Uhr (Programmwoche 28/00)
Moderation: Susanne Kripp

Berlin (ots) - Baby an Bord - Risiken für kleine Passagiere Fehlende Kindersitze, keine passenden Sicherheitsgurte - für kleine Passagiere ist in Flugzeugen schlecht gesorgt. Veraltete Sicherheitsanweisungen sollen Kinder schützen. Doch Dummie-Tests zeigen: Ein ungesichertes Kind auf dem Schoß führt im Notfall zu schwersten Verletzungen - ein Sicherheitsnotstand der bislang nicht geklärt wurde. PLANETOPIA fragte bei Fluggesellschaften nach. Fluglärm - Anwohner gehen auf die Barrikaden Familie Mann wohnt direkt in der Einflugschneise des Frankfurter Flughafens. Ohrenbetäubender Lärm vergällt ihnen auch den schönsten Sommernachmittag im Garten. Sie kämpfen um jedes Dezibel weniger an Fluglärm. Lautlose Flugzeuge wird es nicht geben, doch Ingenieure lassen auf der Suche nach Lärmquellen nicht locker. Gaumenfreuden über den Wolken - Luxusmenü oder Papp-Brötchen Die Brötchen zu trocken, die Butter zu hart, die Pasta versalzen - wenn Passagiere in 10.000 Metern etwas zu meckern haben, dann meistens übers Essen. Warum schmeckt es bei manchen Airlines vorzüglich, bei anderen nach Billigkantine? Verantwortlich dafür sind Catering-Unternehmen, die Fluglinien mit Mahlzeiten und Getränken versorgen. Basisversion oder Luxusmenü - alles eine Frage des Geldes. Stewardessen-Simulator Der Luftverkehr nimmt zu - und leider auch die Gewalt über den Wolken. Wenn Passagiere ausrasten, ist auch der Flieger in Gefahr. Manche Jets sind wegen durchgedrehter Gäste schon beinahe abgestürzt, mussten notlanden. Jetzt werden die Crews in einem Stewardessen-Simulator geschult, um die randalierenden Gäste in den Griff zu kriegen. Nachtflieger Stop and Go. 13 Brief-Flieger aus der ganzen Republik sind im Anflug. Die Fracht: 12 Millionen Sendungen. Der Beginn einer logistischen Meisterleistung. Jede Minute zählt, 280 Mann im Einsatz. Eine gewaltige Sortiermaschine mitten in der Nacht - der Nachtpoststern Frankfurt. ots Originaltext: SAT. 1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2385 Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Rückfragen: Simone Wanning, Tel: 06131/900-615 PRESSEINFORMATION vom 7. Juli 2000 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: