SAT.1

Eidos und SAT.1 beschließen exklusive Kooperation
Eidos erwirbt Lizenz für Range "SAT.1 Games"
Starke TV-Unterstützung

Berlin (ots) - SAT.1 und Eidos Interactive, einer der weltweit führenden Entwickler und Publisher von Entertainment-Software, werden künftig enger kooperieren. Ab 1. Juli 2000 wird Eidos Exklusiv-Partner des Senders im Bereich Computer- und Videospiele. Die mehrere Millionen Mark schwere Vereinbarung zwischen Eidos und SAT.1 wurde unlängst in Hamburg beschlossen. Das Ziel der Kooperation: Eidos steigert seine Verkaufszahlen und SAT.1 profiliert sich mit attraktiven Games und Sonderausgaben in der jungen Zielgruppe. Damit kooperiert einer der erfolgreichsten Publisher mit einem der größten TV-Sender in Deutschland. Der Vertrag läuft zunächst bis zum 30. Juni 2001 mit der Option, um eine weiteres Jahr verlängert zu werden. Den Auftakt der Zusammenarbeit bildet die Spiele-Compilation Play the Games Vol. III und Sydney 2000, das offizielle Spiel zu den Olympischen Sommerspielen. Eidos ist davon überzeugt, dass Sydney 2000 in Umfeldern wie "ran" und "täglich ran" die beste Positionierung erfährt. Darüber hinaus schaffen Eidos und SAT.1 ein neues Budgetlabel mit dem Namen "SAT.1 Games", in dem Sonderausgaben von erfolgreichen Spielen zu günstigen Preisen angeboten werden. Eidos geht mit diesem Lizenzerwerb völlig neue Wege der Drittvermarktung. Der Lizenzvertrag bedeutet für alle Eidos-Titel massive TV-Unterstützung durch SAT.1. Den Anfang der "SAT.1 Games" machen im Juli Tomb Raider - featuring Lara Croft, l Soul Reaver, das Schachprogramm Fritz 5.32, Official Formula One Racing 1999 und Gut Gemischt. In Zukunft wird SAT.1 bei PC- und Konsolenspielen nur noch mit Eidos kooperieren. Im Gegenzug wird Eidos das SAT.1-Logo für die Spielverpackungen nutzen. Auch für den Vertrieb konnte Eidos einige exklusive Partner gewinnen. Die Low-Budget-Range "SAT .1 Games" wird in Deutschland über die Firma ak tronic, in Österreich über die Fa. Libro und in der Schweiz über Thali vertrieben. Alle anderen Produkte, die von SAT.1 unterstützt werden, vertreibt Eidos weiterhin über die klassischen Vertriebskanäle. Rolf Duhnke, Geschäftsführer Eidos Interactive Deutschland: "Wir haben uns mit dieser SAT.1-Koooperation und den exklusiven Vertriebspartnern Zeit gelassen. Wir wollten unseren Händlern ein optimales, kompaktes Paket präsentieren. Da beide Partner in der Vergangenheit schon oft bewiesen haben, wie innovativ sie sind, war dieser Schritt einfach eine logische Konsequenz. Wir sind sehr zufrieden mit dieser rundum erfolgreichen Kooperation." Wolf Tilmann Schneider, Direktor SAT.1 New Business Development: "Durch die Verbindung mit jugendaffinen trendigen Produkten zu günstige Preisen und aktuellen Spielen erfährt der Sender eine positive Aufladung in einer konsumstarken Zielgruppe." Lars Winkler, Marketing-Leiter Eidos: "Investitionen im Bereich Media werden immer wichtiger. Mit SAT.1 haben wir einen Partner, der an Image, an Bekanntheit und Professionalität in Deutschland nur schwer zu übertreffen ist." ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Weitere Informationen: SAT.1 Unternehmenskommunikation / InTime Michael Mosch, 0172/6119092 Anna-S. Kopmann SAT.1 UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION Tel.: 030-2090-2353 / Fax: 030-2090-2313 E-Mail: anna.kopmann@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: