SAT.1

UEFA Champions League in SAT.1: Bayern geht in Bordeaux ran
Erster Einsatz für Johannes B. Kerner am Mittwoch, 21. Oktober 2009 ab 20.15 Uhr

    Unterföhring (ots) - Am Mittwoch, 21. Oktober 2009, kommt es in Bordeaux zur Neuauflage des UEFA Cup-Finals von 1996: Am dritten Spieltag der UEFA Champions League empfängt der französische Meister Girondins Bordeaux den deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Beim Gewinn des UEFA Cup-Titels vor 13 Jahren ließen die Bayern den Franzosen keine Chance und entschieden das Finale  - damals noch in Hin- und Rückspiel ausgetragen - souverän mit 2:0 und 3:1 für sich. Franz Beckenbauer saß auf der Trainerbank und Johannes B. Kerner moderierte die Live-Übertragung für SAT.1. In Bordeaux treffen sie sich nun wieder: Johannes B. Kerner bei seinem ersten Einsatz als SAT.1-Moderator und Franz Beckenbauer als "ran"-Experte der UEFA Champions League. Kommentiert wird die Partie aus dem Stade Chaban-Delmas von Wolff-Christoph Fuss. Vom zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung, VfL Wolfsburg - Besiktas Istanbul, zeigt "ran" im Anschluss die Highlights. Andrea Kaiser geht in der Volkswagen-Arena auf Stimmenfang. Außerdem präsentiert "ran" die Highlights von bis zu drei weiteren Begegnungen vom Tage.

    Am Donnerstag, 22. Oktober 2009, geht's international weiter mit der UEFA Europa League: Um 18.50 Uhr startet die "ran"-Berichterstattung mit der Partie Austria Wien - Werder Bremen (Anstoß 19 Uhr, Moderation Andrea Kaiser, Kommentator Erich Laaser). Direkt im Anschluss meldet sich Oliver Welke live aus Glasgow mit der Begegnung Celtic gegen den Hamburger SV (Anstoß 21.05 Uhr), Kommentator ist Holger Pfandt. Nach Abpfiff zeigt "ran" die dritte Partie mit deutscher Beteiligung, Hertha BSC - SC Heerenveen sowie bis zu sieben weitere Begegnungen in der Zusammenfassung.

    Alle Live-Übertragungen sind im Live-Stream unter www.ran.de zu verfolgen. Außerdem: "ran backstage" - Andrea Kaiser mit dem digitalen "ran"-Tagebuch aus Wolfsburg. Neu: ran.de wählt die "ran"-Elf des Spieltags.

Pressekontakt:
Christiane Maske
German Free TV Holding GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Tel. +49 (89) 9507-1163
Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: