SAT.1

"Peter Imhof" bringt Bewegung in den Talk-Nachmittag: Marktanteilskurve zeigt klar nach oben

Berlin (ots) - Seitensprünge, Familienkrach, Figurprobleme - Auch wenn die Stimmung im Studio richtig hochkocht, bleibt einer ganz cool: Peter Imhof (26), das jüngste Mitglied der SAT.1-Talkfamilie. Einfühlsam, engagiert und zusätzlich mit einer guten Portion jungenhaften Charmes ausgestattet erobert der smarte Peter die Herzen der Teens, Twens und auch der Schwiegermütter. Seit dem Sendestart am 13. März kann die tägliche Talkshow "Peter Imhof" auf dem 14-Uhr-Sendeplatz steigende Quoten vorweisen: Im März mit 10,8 Prozent gestartet, erzielte "Peter Imhof" im Mai bei den 14- bis 49-Jährigen bereits einen durchschnittlichen Marktanteil von 13,0 Prozent. Im Juni setzt sich der Aufwärtstrend der Show mit Marktanteilen von bis zu 16,6 Prozent weiter fort. Bis zu eine Million Zuschauer (ab 3 Jahre) verfolgen täglich die turbulenten Gesprächsrunden mit Themen wie "Unglaublich - Dich hab ich mal geliebt", "Ich will schockieren" oder "Wer hat den schönsten Busen Deutschlands?" und machen "Peter Imhof" damit selbst zum Gesprächsstoff. Quelle: GfK, PC/TV, SAT.1 Medienforschung ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Andreas Thiemann SAT.1 UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION Tel.: 030-2090-2354 / Fax: 030-2090-2313 E-Mail: andreas.thiemann@sat1.de Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395 Bildmaterial über SAT.1 per Post: Telefon 030/2090-2390 SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: