SAT.1

SAT.1
Achtung Themen für den 3. Juli 2000!

Berlin (ots) - Engel mit Rotoren - Beobachtungen an Bord eines Rettungshubschraubers Spiegel TV-Reportage Montag, 3. Juli 2000, 23.15 Uhr "Christoph 26" ist stationiert in Sanderbusch, einem kleinen Ort mitten in Ostfriesland. Der vom ADAC betriebene Rettungshubschrauber ist der einzige in Deutschland, der im Notfall auch nachts startet. Sein Einsatzgebiet reicht von der holländischen Grenze bis nach Bremen und hinauf bis zu den ostfriesischen Inseln. An Bord: zwei Piloten, ein Notfallarzt und ein Rettungssanitäter. Wenn andere nicht mehr helfen können, dann werden sie gerufen - bei Herzinfarkten, Verkehrsunfällen, akuten Vergiftungen, Verbrennungen und Selbstmordversuchen - im Durchschnitt sechsmal am Tag. SPIEGEL TV-Autor Tillmann Scholl hat sie bei ihren Einsätzen rund um die Uhr begleitet - kein Job für sensible Gemüter. Eine Boy-Group will nach oben - Nachschub für das Teenie-Herz 24 Stunden, SAT.1-Reporter im Einsatz Montag, 3. Juli 2000, 23.50 Uhr Sie haben nur ein paar Dollar in der Tasche, aber dafür umso mehr Talent und noch mehr Power: Marc, Patrick, Ben, Jay und Michael - so heißen die Mitglieder von "Natural", einer neuen viel versprechenden Boy-Band. Die Fünf im Alter zwischen 17 und 21 haben nur ein Ziel: Sie wollen die nächsten Backstreet Boys werden. Dafür arbeiten sie buchstäblich rund um die Uhr - mit ihrem deutschen Produzenten Veit Renn. Der gebürtige Augsburger, der schon 16 Songs für N´SYNC und die Backstreet Boys komponiert hat, ist ihr Manager und Kritiker, Babysitter und Ersatz-Vater. Anders als die meisten anderen Boy-Bands können die fünf "Natural"-Mitglieder nicht nur singen und tanzen. Jeder spielt mindestens ein Instrument, auch bei ihren Liven-Auftritten. Diese nehmen sie auch auf Schulbühnen dankbar an und kümmern sich selbst um ihre Fans, obwohl "Natural" noch keine einzige CD 'rausgebracht hat. Aber die Fans holen sich erste Kostproben aus dem Internet und stehen sogar schon bei den Proben vor der Studiotür. Die 24-Stunden-Reporter Stephan Strothe und Sabine Ulbrich begleiten die fünf "Natural"-Jungs auf ihrem Powertrip für ihre SAT.1-Reportage. Sie sind mit ihrem Kamerateam ganz dicht dran an den Jungs, die sich weder durch Enttäuschungen noch harte Arbeit bremsen lassen. Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Boy-Group-Fabriken. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: