SAT.1

Jürgen Vogel zieht in die "Schillerstraße" ein am Freitag, 30. Januar 2009, 20.15 Uhr in Sat.1 mit Maike Tatzig, Maddin Schneider, Oliver Pocher, Ilka Bessin, Oliver Welke und Lisa Feller

Berlin (ots) - In der "Schillerstraße" steht eine Wohnung frei, die heiß begehrt ist. Schauspieler Jürgen (Vogel), Polizist Oliver (Welke) und Kindergärtnerin Lisa (Feller) kommen zur Wohnungsbesichtigung und sind begeistert. Die drei legen sich voll ins Zeug, um Hausbesitzerin Ilka (Bessin) zu gefallen und sich als Nachmieter zu empfehlen. Die Vorauswahl, wer der neue Mieter wird, treffen die beiden Nachbarn Maddin (Schneider) und Oliver (Pocher).

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedy-Preis und der Rose d'Or, verkauft in mittlerweile knapp 20 Länder - mit solchen Erfolgen verabschiedete sich die legendäre "Schillerstraße" Mitte 2007 in die Kreativpause. Am Freitag, 30. Januar 2009, 20.15 Uhr in Sat.1 kehrt die erfolgreiche Impro-Comedy auf den Bildschirm zurück - mit Jürgen Vogel als neuem Hauptmieter und damit Mittelpunkt der Show. Der Schauspieler, der seine Comedy-Kompetenz in zahlreichen Filmen, wie z.B. in dem Kinohit "Keinohrhasen"; unter Beweis gestellt hat, bringt nicht nur frischen Wind, sondern auch neue Gesichter in die "Schillerstraße". So zum Beispiel Lisa Feller, die sich gleich in der ersten Folge ebenfalls als Nachmieterin der Wohnung bei der Hausbesitzerin bewirbt. Ansonsten gibt es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern wie u.a. Bernhard Hoëcker, Dieter Nuhr und Tetje Mierendorf, die seit 2004 immer wieder das Publikum mit schlagfertigen Sprüchen und spontanen Aktionen begeistern.

Das Prinzip der Sendung bleibt gleich: eine Bühne, eine Handvoll Comedians - und kein Drehbuch! Auf der Basis eines einfachen Grundplots agierend, erhalten die Comedians einzeln per Knopf im Ohr Anweisungen von der Spielleiterin und Erfinderin des Formates, Maike Tatzig. Die Zuschauer sind über Einblendungen eingeweiht, die übrigen Mitspieler jedoch ahnungslos. Die alte, neue Impro-Comedy "Schillerstraße" wird von der "Hurricane Fernsehproduktion" in Köln produziert.

Pressekontakt:

Sat.1 Kommunikation / PR Show Bärbel Butke, baerbel.butke@sat1.de
Telefon +49/2236 / 394545, 0160 / 4798081

Bildredaktion
Karin Wild, karin.wild@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2396, 0160 / 4798315

Bildservice
Telefon +49/30/2090 2390
nullSat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: