SAT.1

Wenn der Opa auch der Vater ist: Drehstart für das SAT.1-Movie "Vaters Tochter"(AT)

    Berlin (ots) - Jenny Retzlaff (Muriel Baumeister) hat die vergangenen Jahre in den Staaten verbracht - ein kleines Hotel in Miami war ihr Arbeitsplatz und Zuhause. Jetzt möchte die 24-Jährige nach Deutschland zurückkehren und für ihre kleine Tochter Maya (Larisa Reihl) da sein, die sie vor sieben Jahren direkt nach der Geburt in der Obhut ihrer Eltern zurückließ. Doch nicht nur die kleine Maya zieht sie in die alte Heimat, sondern auch eine neue Liebe: Seit vier Monaten ist Jenny mit dem Piloten Tom (Kai Scheve) liiert. Tom weiß nichts von Maya und erst als er auf dem deutschen Flughafen dem Kind gegenüber steht, rückt Jenny mit der Sprache 'raus. Obwohl überrascht, arrangiert sich Tom mit der neuen Situation: Jenny zieht bei ihm ein, während Maya weiterhin bei Clara (Michaela Rosen) und Dieter Retzlaff (Walter Kreye), ihren Großeltern, wohnt.

    An Mayas Geburtstag besucht Jenny zusammen mit Tom ihre Tochter, sie bleiben über Nacht. Doch Jenny hat einen schlimmen Alptraum: Sie träumt von einem Bären, der erst zu ihr und dann auch zu Maya ins Bett kriecht. Beunruhigt beantragt sie beim Vormundschaftsgericht das Sorgerecht für Maya. Ihr Vater reagiert ungehalten - es kommt zum Streit. Erst Tom kann die Gemüter wieder schlichten. Kurzerhand organisiert er einen paar Urlaubstage für Maya, Jenny und sich in Miami. Doch der Traum wiederholt sich: Wieder sieht Jenny den Bären - diesmal vergewaltigt er sie. Im Traum reißt sie ihm die Maske vom Kopf: Es ist ihr Vater. Zurück in Deutschland hat Jenny einen schweren Zusammenbruch. Sie muss stationär in psychiatrische Behandlung - seit Jahren nimmt sie Beruhigungsmittel.  

    Vor dem Vormundschaftsgericht spricht Jenny schließlich aus, was
sie lange Zeit verdrängt hat: Ihr Vater hat sie über Jahre
missbraucht. Ihr eigener Vater ist auch der Vater ihrer Tochter...
    
    Drehtermin: 10. April bis Ende Mai 2000
    Drehorte:    München, Miami/Florida
    Produktion: Fontana TV Film- und Fernsehproduktions-
                        gesellschaft mbH
    Produzent:  Hermann Kirchmann
    Format:        1 x 90 Minuten
    Autor:         Lutz Konermann, Hermann Kirchmann
    
ots Originaltext: SAT.l
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ulrike Seiler                                         Michael Müller-Janke
SAT.1 PRESSE & PR                                  mmj Medienbüro München
Tel.: 030 / 2090-2379                            Tel.: 089 / 3610-3739
Fax:  030 / 2090-2388                            Fax:  089 / 3610-3745
E-Mail: Ulrike.Seiler@sat1.de                E-Mail: mmj@gmx.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und
http://www.sat1nachrichten.de
Regie: Lutz Konermann

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: