SAT.1

3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League: Sat.1 zeigt Hinspiel-Hammer FC Schalke 04 - Atletico Madrid am Mittwoch, 13. August 2008 live ab 20.15 Uhr

    Berlin (ots) - Härter und spannender hätte es nicht kommen können: Der FC Schalke 04 muss in der dritten Qualifikationsrunde der UEFA Champions League die hohe Hürde Atletico Madrid überspringen. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon. Damit kommt es sechs Wochen nach dem EM-Finale Deutschland - Spanien erneut zu einem brisanten deutsch-spanischen Duell auf höchster europäischer Ebene. Sat.1 zeigt am 13. August 2008 das Hinspiel FC Schalke 04 - Atletico Madrid live ab 20.15 Uhr im Rahmen von "Champions TV", das von Premiere produziert wird. Moderiert wird die Sendung von Sebastian Hellmann.

    Atletico Madrid, Vierter der spanischen Primera Division der Saison 2007/2008, gehört zu traditionsreichsten Clubs im europäischen Vereinsfußball. Die rot-weißen Madrilenen wurden neun Mal spanischer Meister und Pokalsieger, holten 1962 den Europapokal der Pokalsieger und 1974 den Weltpokal. Der Ex-Club von Deutschland-Besieger Fernando Torres hat sich auch für die neue Saison mit dem französischen National-Torwart Grégory Coupet und dem niederländischen National-Verteidiger Johnny Heitinga namhaft verstärkt. Maxi Rodriguez, José Antonio Reyes und Diego Forlan sind weitere der zahlreichen Stars in Reihen des spanischen Hauptstadt-Vereins.

    Der FC Schalke 04, Dritter der vergangenen Bundesliga-Saison, hält mit seinen Neuzugängen, dem Niederländer Orlando Engelaar und dem Peruaner Jefferson Farfan, kräftig dagegen. Auch Schalkes neuer Trainer, der Niederländer Fred Rutten, ist hoch motiviert, in seiner ersten Saison in Schalker Diensten die attraktive Gruppenphase der UEFA Champions League zu erreichen.

    Der Sieger aus Hin- und Rückspiel qualifiziert sich für die Gruppenphase der UEFA Champions League, die am 28. August 2008 in Monaco ausgelost wird.

Pressekontakt:
Christiane Maske
Sat.1 Kommunikation / PR
e-mail: christiane.maske@sat1.de
Telefon: +49/30/2090-2307

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: