SAT.1

Drehstart des TV-Movies "Vertrauen ist tödlich"
mit Tobias Moretti, Jule Ronstedt, Thomas Heinze u.v.a.

Berlin (ots) - Etje (Jule Ronstedt), eigentlich eher eine kleine Taschendiebin, die die Highsociety um ein paar Mark oder Diamantkolliers erleichtert, lässt sich für einen Versicherungsbetrug begeistern. Ihr Kompagnon und Liebhaber Jan (Thomas Heinze) hat ihr im Gegenzug zwei Millionen Mark und ein Leben in der Karibik zugesagt, wenn sie Andreas (Tobias Moretti) dazu bringt, sich an ihre Fersen zu heften. Andreas ist, was sie nicht weiß, ebenfalls von Jan engagiert. Doch Jan hat Etje in eine Falle gelockt. Sowohl seine Geliebte als auch Andreas dienen als Mittel zum Zweck: Jan will die Polizei auf ihre Fährte locken, nachdem er seine reiche Frau umgebracht hat. Ein ausgeklügelter Plan: Andreas beschattet Etje, während sie mit Jan in dessen Villa ist. Die beiden tun so, als hätten sie sich gerade kennen gelernt. Sie wissen, dass Andreas vor dem Fenster kauert und sie abhört. Tatsächlich hinterlässt er jede Menge Spuren, denn drinnen geschehen unglaubliche Dinge. Jan zeigt Etje den Safe, in dem die Diamanten seiner Frau sind und versucht sie dann zu verge-waltigen. Als Andreas Schüsse hört, eilt er in die Villa. Jan liegt erschossen auf dem Boden. Hals über Kopf stürmen die beiden aus dem Haus und fahren mit Andreas Sportwagen weg. Die Taschendiebin nutzt die erste Gelegenheit und verschwindet mit seinem Flitzer. Doch so leicht lässt sich Andreas nicht abschütteln. Gemeinsam reisen sie nach Amsterdam, um die Diamanten, die Etje eingesteckt hat, zu verkaufen. Andreas, im Glauben, sein Auftraggeber sei tot, verrät Etje, dass er sie ansprechen sollte, damit sie die Diamanten berührt. Alles diene einem Versicherungsbetrug. Er habe nur Interesse an dem Geld gehabt. In einer Kneipe erfahren die beiden aus den Fernsehnachrichten, dass nicht Jan, sondern seine Frau tot ist. Er behauptet im TV, Etje sei eine Anhalterin gewesen, die seine Frau erschossen und die Diamanten gestohlen habt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt: Werden sie die Juwelen schnell genug verkaufen und abhauen können oder wird die Polizei sie vorher schnappen? Dass sie sich dabei noch ineinander verlieben, macht die Sache nicht einfacher... Drehzeit: 22. März bis 28. April 2000 Drehorte: München, Amsterdam Produktion: Film-Line Produktions GmbH Produzent: Arno Ortmair Format: 1 x 90 Minuten Drehbuch: Philipp Weinges Regie: Curt Faudon ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Anette Schmidt SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030-2090-2375 / Fax: 030-2090-2378 E-Mail: anette.schmidt@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de und http://www.sat1nachrichten.de Set-Publicity: mmj Medienbüro Michael Müller-Janke Tel.: 089- 36103739 / Fax: 089-39103745 Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: