SAT.1

Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant": Hauptpreis für Sat.1-Kinokoproduktion "Max Minsky und ich"! Sonderpreise für Zoe Moore in "Max Minsky und ich" und Lukas Schust in "Das Wunder von Loch Ness"

Berlin (ots) - Große Freude für das "Max Minsky und ich"-Team und Lukas Schust. Im Rahmen des Münchner Filmfestes wurde heute der "Kinder-Medien-Preis" verliehen. Die Sat.1-Kinokoproduktion "Max Minsky und ich" (2009 in Sat.1) erhielt gleich zwei Auszeichnungen. Regisseurin Anna Justice bekam den mit 3000 Euro dotierten Hauptpreis für diese "hinreißend komische und zugleich rührende Coming-of-Age-Geschichte...der Film erzählt einfühlsam von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, weshalb er für junge wie ältere Zuschauer Unterhaltung auf hohem Niveau bietet." (Auszug aus der Jurybegründung)

Die talentierte "Max Minsky"-Hauptdarstellerin Zoe Moore (15 Jahre) bekam den mit 500 Euro honorierten Sonderpreis für herausragende Nachwuchsdarsteller. Der ausdrucksvolle Jungschauspieler Lukas Schust (11 Jahre) wurde ebenfalls mit diesem besonderen Preis ausgezeichnet. Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass Schust "den wissensdurstigen, pfiffigen Tim sehr überzeugend spielt und es dabei locker mit erwachsenen Partnern (Hans-Werner Meyer, Lisa Martinek u. a.) aufnimmt. Überdurchschnittliches Talent entfaltet er in der Interaktion mit seinem virtuellen Partner, denn der Druide "Oki" ist eine computeranimierte Figur..."

Zurzeit dreht Lukas Schust an der Seite von Marco Girnth, Sonsee Neu, Robert Seeliger, Reiner Schöne u.v.a. den Großen Sat.1-Film "Jetzt oder nie" (AT) in Berlin und Hamburg.

Sat.1 Kommunikation / PR
Tina Ziegler, tina.ziegler@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2373, 0160-4798373

Bildredaktion
Britta Tunn, britta.tunn@sat1.de
Telefon +49/30/2090
Bildservice Telefon +49/30/2090 2390

presse.sat1.de
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: