SAT.1

UEFA Champions League-Achtelfinale: Spiel des Jahres für Schalke - Finale für Slomka? FC Porto - FC Schalke 04 am 5.3.2008 ab 20.15 Uhr live in Sat.1

Berlin (ots) - Spannender könnte die Konstellation vor einem Fußballspiel kaum sein: Ein Trainer, der um seinen Job kämpft, und ein Verein, der auf einen Befreiungsschlag hofft. Der FC Schalke 04 und sein Trainer Mirko Slomka stehen mächtig unter Druck vor dem Achtelfinal-Rückspiel der UEFA Champions League beim FC Porto. Sat.1 überträgt das Spiel am Mittwoch, 5.3.2008 ab 20.15 Uhr im Rahmen des von Premiere produzierten "Champions TV" live. Moderiert wird die Sendung von Sebastian Hellmann, ihm zur Seite steht DFB-Sportdirektor Matthias Sammer als Experte, Kommentator der Partie im Estadio do Dragao in Porto ist Fritz von Thurn und Taxis.

Das Match gegen den zweimaligen UEFA Champions League-Sieger FC Porto hat für den FC Schalke 04 den Status "Spiel des Jahres" erreicht. Nach drei Bundesliga-Niederlagen in Folge und einer sich zuspitzenden Trainer-Diskussion in der vergangenen Woche, käme der Einzug ins Viertelfinale einem willkommenen Befreiungsschlag für Mannschaft und Umfeld gleich. Faktisch wäre der Sprung unter die besten acht Teams in Europa als größter internationaler Erfolg der Königsblauen seit ihrem UEFA-Cup-Triumph 1997 zu werten. Inwieweit ein Vorrücken in die nächste Runde auch Trainer Mirko Slomka "retten" könnte, ist unklar. Als sicher gilt, dass die Debatte um seine Person eng mit dem Abschneiden seines Teams in Porto verknüpft ist. Dass die Schalker nicht mit hängenden Köpfen nach Porto fahren müssen, liegt nicht nur am 1:0 aus dem Hinspiel. Hoffnung dürfen die Schalker aus der Tatsache beziehen, dass auf die Defensive im bisherigen Verlauf dieser UEFA Champions League-Saison Verlass war. In sieben Partien spielte Schalke genauso oft zu Null wie in 22 Bundesligaspielen. Schalkes Gegner FC Porto hinterließ im Hinspiel in der "Veltins Arena" zwar keinen furchteinflößenden Eindruck, im heimischen Stadion sind die Portugiesen jedoch eine Macht, verloren nur eines der letzten 19 Heimspiele in der UEFA Champions League. Aber auch ein Unentschieden würde den Schalkern schon reichen... Im Anschluss an die Übertragung zeigt "Champions TV" Zusammenfassungen von den Partien FC Chelsea London - Olympiakos Piräus (Kommentator: Marco Hagemann) sowie Real Madrid - AS Rom (Kommentator: Roland Ewers).

Sat.1 Kommunikation / PR
Jörg Kanzler, joerg.kanzler@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2307, 0160/4798366
Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: