SAT.1

Doppelsieg für Crime-Sonntag in Sat.1: "Navy CIS" und "Criminal Minds" schlagen Ferres-Film beim jungen Publikum
"Die Comedy-Falle" Prime-Time-Sieger am Samstag

    Berlin (ots) - Erneut gelang Sat.1 ein starkes Wochenende mit Prime-Time-Siegen am Samstag- und Sonntagabend. Immer beliebter wird der Crime-Sonntag mit den US-Serienhits "Navy CIS" und "Criminal Minds". Die beiden Formate belegten am Sonntagabend die Plätze 1 und 2 in der Prime Time (20.15-23 Uhr) beim werberelevanten Publikum der 14- bis 49-jährigen Zuschauer und verwiesen den ARD-Film "Die Frau vom Checkpoint Charlie" mit Veronica Ferres auf den dritten Platz.

    "Navy CIS" erzielte 20,0 Prozent Marktanteil, "Criminal Minds" 17,9 Prozent - für beide Serien waren dies die höchsten Werte seit dem Start des Crime-Sonntags in Sat.1 am 21.8.2006! Erstmals überhaupt gelang beiden Serien dabei der Sprung über die Marke von vier Millionen Zuschauern beim Gesamtpublikum: "Navy CIS" sahen 4,43 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (Marktanteil 12,8 Prozent), bei "Criminal Minds" waren es 4,03 Millionen (Marktanteil 12,2 Prozent).

    Am Samstagabend hatte die beliebte Show "Die Comedy-Falle" mit Kai Pflaume und seinem Team von Comedians mit einem Marktanteil von 17,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ebenfalls Platz 1 in der Prime Time erobert. Mit 1,81 Millionen werberelevanten Zuschauern lag "Die Comedy-Falle" klar vor der Übertragung des Deutschen Fernsehpreises auf RTL (1,62 Millionen). Insgesamt sahen 3,28 Millionen Zuschauer (ab 3 Jahre, Marktanteil 12,1 Prozent) die Sendung,

    Basis: Alle Fernsehhaushalte, Fernsehpanel D+EU, vorläufig gewichtete Daten

    Quelle: GfK, pc/tv, SevenOne Media Audience Research Sat.1 Kommunikation / PR

Andreas Thiemann, andreas.thiemann@sat1.de Telefon +49/30/2090 2354, 0160/4798 354

Bildservice Telefon +49/30/2090 2390

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und www.presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: