SAT.1

SAT.1
Mittwoch, 26. Januar 2000, 22.15 Uhr (Programmwoche 04/00)/ Fahndungsakte: Tatort Schulhof - Die Klingelräuber - Tod im Feuer - Tödliche Wut
MODERATION: MICHEL WEBER

Berlin (ots) - Tatort Schulhof: Letter, 20. Mai 1999. Die 12-jährige Tina trifft sich mit Freunden auf dem Gelände des Schul- und Sportzentrums. Als Tina sich kurz von der Gruppe trennt, bemerkt sie nicht, dass ein unbekannter Mann ihr auflauert. Er überwältigt das Mädchen, vergewaltigt es mehrmals. Der Täter flüchtet mit einem silberfarbenen Mountainbike. Zuständig: Kripo Hannover-Land, Tel.: (05131) 7011. Die Klingelräuber: Hamburg-Borgfelde, 19. August 1999. Zwei Männer klingeln an einem Wohnhaus. Sie geben sich als Zusteller eines Paketdienstes aus, werden eingelassen. Im Flur überwältigen sie den Hausmeister des St. Ansgar Gymnasiums, zerren ihn in seine Wohnung und rauben sie aus. Mit Beute im Wert von etwa 50.000 Mark fliehen die Männer. Zuständig: LKA Hamburg, Tel.: (040) 428658847. Tod im Feuer: Lehnitz, 5. Juli 1999. Auf dem Gelände des Truppenübungsplatzes der Märkischen Kaserne entdecken Soldaten gegen 22.30 Uhr die verbrannte Leiche einer Frau. Neben ihr: ein 20-Liter-Kanister für Bremsflüssigkeit. Am Nachmittag hatte eine junge Frau den Kanister an einer Tankstelle in Birkenwerder gefüllt. Dabei wurde sie von Überwachungskameras gefilmt. Was danach geschah, ist bis heute unklar: War es Selbstmord oder Mord? Zuständig: Kripo Oranienburg, Tel.: (03301) 8500. Tödliche Wut: Berlin, 25. November 1999. Paketzusteller Ali E. besucht an seinem freien Tag seinen Schwager auf dem Markt am Leopoldplatz. Kurz vor Mittag kommt es zwischen Ali E. und einem Kunden zu einem heftigen Streit. Der Unbekannte geht - und kommt nur wenig später wieder. Ohne Vorwarnung zückt er ein Messer, ersticht den 29-jährigen Familienvater. Zuständig: Kripo Berlin, Tel.: (030) 69932791. Die Studio-Hotline 0180 - 290 110 ist bis 23.45 Uhr geschaltet. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen: Eva Bons, Tel.: (02227) 90 50 20 Rocco Thiede SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2386 / Fax: 030 / 2090-2337 E-Mail: rocco.thiede@sat1.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: