SAT.1

Erfolgreicher "Budenzauber" in SAT.1: 4,04 Millionen Zuschauer sahen Finale um den DFB-Hallen-Pokal

Berlin (ots) - Zweitligisten zeigen den "Großen", wer der "König der Halle" ist: Im Finale um den DFB-Hallen-Pokal setzte sich am Sonntagabend in der Münchner Olympiahalle Zweitligist Borussia Mönchengladbach gegen den Liga-Rivalen SpVgg Greuther Fürth mit 3:2 durch. Den Stars aus der Ersten Liga blieb nur der Kampf um Platz 3. Bayer Leverkusen siegte im 9-Meter-Schießen über den deutschen Rekordmeister FC Bayern München mit 5:4. Zum ersten Mal berichtete SAT.1 live über die Begegnungen an beiden Final-Tagen: Mit 4,04 Millionen Zuschauern beim 9-Meter-Schießen um Platz 3 erzielte die Sendung "live ran - SAT.1-FUSSBALL" den Spitzenwert an diesem Wochenende. Die Entscheidung um den neuen "Indoor-König" sahen im Schnitt 3,54 Millionen Fans. Insgesamt verfolgten 2,92 Millionen Zuschauer die vierstündige Live-Berichterstattung, das entspricht einem Marktanteil von 16,3 Prozent. Am Samstag sahen im Schnitt 2,44 Millionen Zuschauer die viereinhalbstündige "live ran"- Sendung (Marktanteil 13,4 Prozent). Den Spitzenwert an diesem Tag erzielte die Begegnung FC Bayern München gegen Energie Cottbus mit 3,55 Millionen. ots Originaltext: SAT.1 Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de ran im Internet: http://www.ran.de SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de Brigitte Schmidt SAT.1 PRESSE & PR Tel.: 030 / 2090-2306 / Fax: 030 / 2090-2310 E-Mail: brigitte.schmidt@sat1.de Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: