eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

EuroCloud Deutschland schafft mehr Rechtssicherheit für Cloud Services
Verein präsentiert auf CeBIT Programm zur Unterstützung von Anbietern und Anwendern in Recht- und Compliance-Fragen

Köln/Hannover (ots) - Der Verband der Cloud Computing-Industrie in Deutschland, EuroCloud Deutschland_eco, erarbeitet Richtlinien für die rechtssichere Anwendung von Cloud Services. Anwender und Anbieter von Software as a Service und Cloud Computing erhalten zukünftig Unterstützung bei der Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen in Fragen von Datenschutz und Compliance.

"Rechtssichere Gestaltung von Software as a Service und Cloud Computing ist kein Ding der Unmöglichkeit", sagte Bernd Becker, Vorstandsvorsitzender von EuroCloud Deutschland_eco und Vice President von EuroCloud Europe am heutigen Dienstag bei der Pressekonferenz des Vereins auf der CeBIT. "EuroCloud Deutschland_eco kümmert sich in enger Kooperation mit den europäischen Partnern darum, die gesetzlichen Regelungen für alle Beteiligten handhabbar zu machen." Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco, ergänzte: "Diejenigen Dienstleister, deren Lösungen dem berechtigten Compliance-Anspruch der Kunden genügen, werden sich eindeutig Wettbewerbsvorteile verschaffen."

Neben einer sauberen Vertragsgestaltung, welche die Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 11 Abs. 2 Satz 2 Nr. 1 bis 10 BDSG) berücksichtigt, wird es vor allem erforderlich sein, Klärung in Bezug auf die drei Hauptaspekte zu erreichen:

   - Standardisierung und gegebenenfalls Zertifizierung der zu  
     treffenden technischen und organisatorischen Maßnahmen zum 
     Schutz der personenbezogenen Daten beim 
     Auftragsdatenverarbeiter,
   - effektive Mechanismen zur Wahrung der Kontroll- und 
     Überwachungspflicht des Kunden, unter Umständen unter 
     Einschaltung von darauf spezialisierten Dienstleistern, sowie
   - rechtskonforme Einschaltung der für SaaS- und 
     Cloud-Dienstleistungen charakteristischen Subunternehmer, 
     insbesondere die Sicherstellung eines angemessenen 
     Datenschutzniveaus bei sämtlichen an der Datenverarbeitung 
     beteiligten Stellen außerhalb der EU. 

Insbesondere zu diesen Themen wird EuroCloud Deutschland_eco in Abstimmung mit den Datenschutzbehörden rechtssichere und belastbare Lösungen erarbeiten. Mitte April wird EuroCloud Deutschland_eco zu einem offenen Workshop zu diesen Themen einladen.

Hintergrundinformationen zum Thema finden Sie in der Pressemitteilung auf der eco-Website unter http://www.eco.de/verband/202_7558.htm .

EuroCloud Deutschland_eco e.V. und eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. präsentieren sich vom 2. bis 6. März auf der CeBIT in der Webciety, Halle 6, Stand H02. Weitere Informationen unter www.eurocloud.de .

Über EuroCloud Deutschland_eco

EuroCloud Deutschland_eco e.V. ( www.eurocloud.de ) ist der Verband der deutschen Cloud Computing-Wirtschaft und repräsentiert diese im paneuropäischen Netzwerk EuroCloud. EuroCloud Deutschland_eco e.V. setzt sich für Akzeptanz und bedarfsgerechte Bereitstellung von Cloud Services am deutschen Markt ein. Dabei steht der Verein in ständigem Dialog mit den europäischen Partnern des EuroCloud-Netzwerks, um globale Lösungen zu finden und den Boden für internationale Geschäftsbeziehungen zu bereiten. EuroCloud Deutschland_eco e.V. ist der deutsche Partner im europäischen Netzwerk EuroCloud. Der Verein wurde im Dezember 2009 gegründet und ist dem eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. angegliedert. Informationen zu EuroCloud Europe finden sich unter www.eurocloud.org.

Über eco

eco ( www.eco.de ) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die rund 500 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 250.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 46 Mrd. Euro jährlich. Im eco Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. eco versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber Politik und in internationalen Gremien. Als Expertennetzwerk befasst sich eco mit aktuellen Themen wie Internetrecht, Infrastruktur, Online Services und E-Business.

Weitere Informationen:

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Lichtstr. 43h, 
50825 Köln, Katrin Mallener, Tel.: 0221/700048-260,
E-Mail: katrin.mallener@eco.de, Web: www.eco.de
Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: