eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

eco vertritt ab sofort die deutsche Cloud Computing-Wirtschaft in europäischem Dachverband
EuroCloud Deutschland_eco ist dem Verband der deutschen Internetwirtschaft angegliedert

Köln (ots) - Der eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. ist deutscher Partner bei EuroCloud, Europas erstem internationalen Zusammenschluss für Cloud Services. EuroCloud Deutschland_eco unterstützt den Dialog zwischen Anbietern und Anwendern von Cloud Services und legt besonderen Fokus auf die rechtlichen Rahmenbedingungen. Beim gestrigen Kick-Off-Meeting in Köln diskutierten rund 80 Vertreter von Anbieterunternehmen über die dringlichsten Themen der Branche.

"Wichtig ist, den deutschen Softwaremarkt für das Thema Cloud Services zu gewinnen, damit er im internationalen Wettbewerb mithalten kann", betont Bernd Becker, Vorstands-vorsitzender EuroCloud Deutschland_eco und Vorstand Online Services bei eco. Erwartet werde, dass in wenigen Jahren Cloud Services einen internationalen Marktanteil von nahezu 50% des jetzigen Softwaremarktes einnehmen werden, was zwangsläufig zu erheblichen Umsatzrückgängen in den klassischen Bereichen führe.

Aus dem Kick-Off-Meeting sind konkrete Themenschwerpunkte hervorgegangen, die in folgenden Veranstaltungen ausgearbeitet werden sollen. Beim Themenkomplex Cloud Managed Services werden die betrieblichen Aspekte wie Registrierung, Bereitstellung und Abrechnung von Cloud Services im Vordergrund stehen, Compliance & Recht wird sich mit Datenschutz und Haftung beschäftigen. Im Bereich Interoperabilität & Standards soll geklärt werden, welche bereits vorhandenen Standards für alle Beteiligten nutzbar gemacht werden können. "Mit EuroCloud Deutschland_eco können interessierte Unternehmen diese Themen mit den EuroCoud-Partnerländern vorantreiben und sich international etablieren", sagt Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco und verantwortlich für die operative Leitung. EuroCloud Deutschland_eco wird außerdem im laufenden Jahr ein SaaS-Gütesiegel entwickeln und insbesondere nationale Rechtsthemen vertiefen, um bei den Anwendern das nötige Vertrauen für die Nutzung von Cloud-Diensten zu schaffen.

"Ein globales Phänomen wie Cloud Services braucht internationale Kooperation, um am Markt stark zu sein", sagt Andreas Weiss. "Gerade Europa hat eine schnell wachsende Cloud Services-Industrie, der es aber noch etwas an internationaler Vernetzung fehlt", ergänzt Bernd Becker. "Bei EuroCloud Deutschland_eco können wir Anbieter und Anwender zusammenbringen und uns gemeinsam für geeignete Rahmenbedingungen einsetzen." Mit der nun vereinbarten Zusammenarbeit mit EuroCloud Europe ist neben der Interessenvertretung nationaler Anbieter und Anwender auch ein schneller Austausch mit den weiteren Initiatoren im europäischen Wirtschaftsraum und global tätigen Unternehmen gewährleistet. "Der Cloud-Markt ist schnelllebig. Nur wer sich hier schnell anpassen kann, wird auf diesem dynamischen Markt erfolgreich sein - das gilt für Unternehmen genauso wie für Verbände. eco unterstützt die deutsche Internetwirtschaft seit vielen Jahren erfolgreich, und seine Kompetenz wird in Europa und international anerkannt. Dass eco jetzt den Verein EuroCloud Deutschland_eco aufbaut, hat für die EuroCloud-Initiative großen Wert. Bernd Becker als Vorsitzender der deutschen und stellvertretender Vorsitzender der europäischen EuroCloud-Organisation hat einen persönlichen Cloud Computing-Hintergrund, seine Expertise und Kompetenz werden hoch geschätzt", sagt Pierre-José Billotte, Gründer und Vorsitzender von EuroCloud. Bernd Becker, eco Vorstand Online Services, war Ende Januar zum stellvertretenden Vorsitzenden im europäischen Gremium von EuroCloud gewählt worden.

EuroCloud Deutschland_eco ist im März auf der CeBIT 2010 in der Webciety mit einem eigenen Stand vertreten und ist direkte Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Cloud Computing.

EuroCloud Deutschland_eco ist dem eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. angegliedert. Mitglied werden können alle Unternehmen, zu deren Geschäftsbereich Cloud Services gehören. Für weitere Informationen ist Andreas Weiss unter cloudservices@eco.de erreichbar.

Über EuroCloud

EuroCloud Europe wurde im Oktober 2009 initiiert und am 29. Januar 2010 in Paris durch die bereits bestehenden nationalen Organisationen des Zusammenschlusses gegründet. Den Vorsitz übernahm EuroCloud Europe-Initiator Pierre-José Billotte, stellvertretender Vorsitzender im europäischen Gremium ist Bernd Becker, Vorstand Online Services bei eco. EuroCloud will auf nationalem und internationalem Level ein europäisches Netzwerk von Unternehmen der Cloud Services-Branche aufbauen, deren Interessen gegenüber der europäischen Politik vertreten und technologische Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen auf europäischem und internationalem Niveau etablieren. Neben Deutschland sind bisher Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Luxemburg, die Niederlande, Schweden, Spanien und Portugal Partner bei EuroCloud. Die regionalen Verbände werden künftig Aktionen und Initiativen starten, um lokale Unternehmen zu unterstützen. Der zentrale EuroCloud Europaverband wird dabei die verschiedenen Ländergruppen koordinieren. Weitere Informationen unter http://eurocloud.org .

Über eco

eco ( www.eco.de ) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die rund 500 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 250.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 46 Mrd. Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. eco versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber Politik und in internationalen Gremien. Als Expertennetzwerk befasst sich eco mit aktuellen Themen wie Internetrecht, Infrastruktur, Online Services und E-Business. Die eco Initiative Cloud Services wird künftig in EuroCloud Deutscland_eco aufgehen.

Weitere Informationen:

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Lichtstr. 43h, 
50825 Köln, Katrin Mallener, Tel.: 0221/700048-260, E-Mail:
katrin.mallener@eco.de, Web: www.eco.de
Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: