eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Verband der deutschen Internetwirtschaft zum 2. Cologne Web Content Forum: Innovativste deutsche Content-Start-ups: eco wählt die 8 Besten

Köln (ots) - Angesichts der Wirtschaftskrise ist hierzulande von mangelndem Gründergeist nichts zu spüren. Im Gegenteil, auf der Suche nach dem innovativsten deutschen Content-Start-up hatte der eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. alle Hände voll zu tun: Aus zahlreichen Bewerbungen wurden jetzt die acht Kandidaten ausgewählt, die sich am 2. April der hochkarätig besetzten Jury und dem Publikum des 2. Cologne Web Content Forums präsentieren dürfen. Dem Gewinner winkt ein attraktiver Preis des Premium Sponsors Interxion Deutschland.

Rund vierzig Bewerbungen sind in den letzten zwei Monaten bei eco eingegangen. "Die Auswahl fiel angesichts der faszinierenden Geschäftsideen nicht leicht", erklärt Marc C. Schmidt, eco Arbeitskreisleiter Content und inhaltlicher Organisator der Veranstaltung. "Das Bewerberspektrum reichte von Beratungsportalen bis E-Learning-Plattformen." Doch nur die acht überzeugendsten Bewerber haben jetzt die Chance, sich beim 2. Cologne Web Content Forum vorzustellen. Im Rahmen des Elevator Pitch können sie mit einer 60-sekündigen Kurzpräsentation und der anschließenden ausgiebigen Fragerunde die Fachjury überzeugen. Dieser gehören Ibrahim Evsan (sevenload), Alexander Hüsing (deutsche-startups.de), Stefan Keuchel (Google Germany) sowie Peter Knapp (Interxion Deutschland) an. Ausgewählt wurden die folgenden Unternehmen:

   - make.tv GmbH ( http://www.make.tv )
   - NetzMetz UG ( http://www.moviac.de )
   - RichRecipe.com ( http://www.richrecipe.com )
   - roccatune GmbH & Co.KG ( http://www.roccatune.com )
   - sapodo SE ( http://www.sapodo.com )
   - Schäfer Zorn Clever Maier GbR ( http://www.produki.de )
   - telewebber GmbH ( http://www.telewebber.de )
   - twidox GmbH ( http://www.twidox.com ) 

Der Gewinner wird nach einer kurzen Jury-Beratung vor Ort gekürt und erhält einen attraktiven Preis des Premium Sponsors Interxion Deutschland.

Das 2. Cologne Web Content Forum findet am 2. April 2009 von 10.00 bis 17.00 Uhr mit Unterstützung von Interxion Deutschland und Host Europe auf dem Vulkangelände in Köln statt. Die komplette Agenda und weitere Informationen samt Anmeldemöglichkeit gibt es im Netz unter http://www.webcontentforum.de .

Neu in diesem Jahr: In der Presselounge haben Medienvertreter die Gelegenheit, in ruhiger Atmosphäre Gespräche mit Referenten und Pitchteilnehmern zu führen. Für Interviewtermine wenden Sie sich bitte an Katrin Mallener (katrin.mallener@eco.de, 0221/70 00 48 260).

eco (www.eco.de) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die mehr als 400 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 300.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 75 Mrd. Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. eco versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber Politik und in internationalen Gremien. Als Expertennetzwerk befasst sich eco mit aktuellen Themen wie Internetrecht, Infrastruktur, Online Services und E-Business.

Weitere Informationen:

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.
Katrin Mallener
Tel.: 0221 / 700048-260
Mail: Katrin.Mallener@eco.de
Lichtstr. 43h
50825 Köln
Web: www.eco.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

Das könnte Sie auch interessieren: