ONE

US-Präsident Barack Obama zu Gast in "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" in Einsfestival

Köln (ots) -

Justin Timberlake, Jennifer Lopez, Chris Hemsworth - dass sich 
Hollywood-Stars und Show-Größen in Jimmy Fallons "The Tonight Show" 
die Klinke in die Hand geben, ist inzwischen auch deutschen 
Fernsehzuschauern bekannt. Tatsächlich wird es schwer, Stars zu 
finden, die Jimmy Fallon noch nicht auf seiner Couch zu Gast hatte. 
Allein in dieser Woche statten ihm Hollywood-Schauspieler Daniel 
Radcliffe, Mark Ruffalo und außerdem Mega-Popstar Madonna einen 
Besuch ab.

Mit Barack Obama empfängt der amerikanische Late Night-Talker am 
Freitag, 10. Juni, aber einen seiner prominentesten Gäste überhaupt. 
Der 44. Präsident der Vereinigten Staaten wird die "The Tonight Show"
zum ersten Mal mit seinem Besuch beehren. Mit seinen bisherigen 
Auftritten in US-Shows stellte der charismatische Politiker schon 
mehrfach seine Show-Talente und seinen Humor unter Beweis. 

Und man darf gespannt sein, was sich Jimmy Fallon für seinen Stargast
überlegt hat. Denn reine Promo-Interviews gibt es bei ihm selten. So 
lieferte er sich eine Wasserschlacht mit Zac Efron, imitierte mit 
Miley Cyrus Kindergrimassen und trat gegen Jodie Foster im "Egg 
Russian Roulette" an. Jedes dieser Videos ist im Netz zum viralen Hit
geworden, über den auch deutsche Medien berichteten.

Wie der scheidende US-Präsident auf den smarten Entertainer trifft, 
können deutsche Fernsehzuschauer am Freitag, 10. Juni 2016, um 23:30 
Uhr in Einsfestival verfolgen.
Seit Januar 2016 zeigt Einsfestival die Tonight Show im deutschen 
Fernsehen: Jeden Montag bis Freitag ab 23 Uhr im amerikanischen 
Originalton und mit deutschen Untertiteln.

Redaktion: Frank Diederichs

Fotos unter ARD-Foto.de
 

Pressekontakt:

Annika Hoffmann
WDR Presse und Information
Telefon 0221 220 7125
annika.hoffmann@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.WDR.de

Original-Content von: ONE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ONE

Das könnte Sie auch interessieren: