ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Montag, 21. August 2017, um 21:15 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Im Anschluss an die Dokumentation "Unsere Mutter Diana - Ihr Leben und ihr Vermächtnis"

Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Faszination Adel - wie wichtig sind Geld und Herkunft für den Erfolg?

Die Gäste:
- Katarina Barley (SPD, Bundesministerin für Familie, Senioren, 
Frauen und Jugend)
- Eduard Prinz von Anhalt (Oberhaupt des Hauses Anhalt-Askanien)
- Prof. Michael Hartmann (Soziologe und Elitenforscher)
- Mareile Höppner (Moderatorin des ARD-Magazins "Brisant" und 
Adelsexpertin)
- Christian von Stetten (CDU, Mittelstandspolitischer Sprecher der 
Unionsfraktion) 

Die Deutschen begeistern sich für Prinzessinnen und Königshäuser. Aber was fasziniert uns so am Adel und an den Oberen Zehntausend? Schottet sich diese Oberschicht ab? Und wie schwer wird der soziale Aufstieg, wenn man nicht in die richtige Familie geboren wurde?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: