ARD Das Erste

"ttt - titel thesen temperamente" (hr) am Sonntag, 4. Dezember 2016, um 23:05 Uhr

München (ots) - Mick Jagger im exklusiven TV-Interview mit "ttt" Die Rolling Stones und ihr neues Album "Blue & Lonesome"

Er gibt nur ein einziges, und "ttt" hat es bekommen: das TV-Interview mit Mick Jagger für Deutschland. Nach wochenlangem Gezerre, kurzfristigen Absagen auf gepackten Koffern und geplatzten Terminen spricht Jagger mit "ttt". Über sich und das neue Album der Rolling Stones, das vielleicht ihr letztes sein wird: "Blue & Lonesome". Im Zuge einer rauschhaften Spontan-Session haben die Stones in nur drei Tagen dieses Album aufgenommen. Es führt sie zurück zu ihren Wurzeln in den 60ern, zu ihren wichtigsten Inspirationsquellen in dieser Zeit, zu den Vertretern des Chicago Blues wie Howlin' Wolf, Jimmy Reed und Little Walter. Sie haben zwölf weniger bekannte Songs dieser Legenden aufgenommen. Es ist ihr erstes Studioalbum seit elf Jahren und ihr bestes seit sehr, sehr langer Zeit. Tolle Gitarren-Rangeleien von Keith Richards und Ron Wood. Herrliches Gerumpel vom großen Schlagzeug-Stoiker Charlie Watts. Und Jagger? In Topform und göttlich an der Mundharmonika. Auf die Frage, ob er ein Genie sei, sagt er: "Ganz offensichtlich nicht. Ich muss wirklich hart an mir arbeiten, an dem bisschen Energie und Talent, dass ich habe." Denkmalpflege - supercool.

"ttt" hat Mick Jagger in seinem Londoner Studio getroffen.

Desweiteren beschäftigt sich "ttt" in seiner aktuellen Ausgabe vor dem Hintergrund der Bundespräsidentenwahl in Österreich und einem möglichen Sieg des Rechtspopulisten Hofer mit dem bedrohten Zustand der sicher geglaubten Demokratien Europas.

Außerdem bei "ttt":

Die Abstiegsgesellschaft und die Super-Reichen - Warum der Ultrakapitalismus unsere Demokratie an die Wand fährt: "ttt" spricht mit dem Soziologen Oliver Nachtwey und der New Yorker Finanzexpertin Sandra Navidi darüber, warum die soziale Frage dringend wieder zurück auf die politische Bühne muss und weshalb es noch immer ein solches Tabu ist, über Reichtum zu sprechen.

"Atchilihtallah" - Eric van Hove und die Transformation der Dinge im Frankfurter Kunstverein: "ttt" hat Eric Hove in der Ausstellung getroffen.

"Europa spart sich kaputt" - Nobelpreisträger Joseph Stiglitz warnt vor der Zerstörung der europäischen Demokratien: "ttt" spricht mit Stiglitz über sein neues Buch.

"Tiere denken" - Von portugiesischen Galeeren und unserer Zukunft. Ein Besuch bei Richard David Precht: "ttt" hat Precht besucht und mit ihm über Quallen, Kraken und die Entwicklung der Zivilisation gesprochen.

Im Internet unter www.DasErste.de/ttt

Moderation: Max Moor Redaktion: Edith Lange und Ulrike Bremer hr)

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste, 
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@dasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: