ARD Das Erste

Das Erste: "hart aber fair" am Montag 26. September 2016, 21:00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Diagnose Gier - werden wir beim Arzt abgezockt?

Die Gäste:
Prof. Dr. Karl Lauterbach (Arzt, SPD-Bundestagsabgeordneter und 
-Gesundheitsexperte; stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD)
Dr. Eckart von Hirschhausen (Mediziner, Autor und Moderator; gründete
die Stiftung "Humor hilft heilen")
Rudolf Henke (Internist; Vorsitzender des Marburger Bundes; 
CDU-Bundestagsabgeordneter)
Anette Dowideit (Wirtschaftsjournalistin; freie Autorin für die 
"Welt", Spezialgebiete Gesundheits- und Pflegebranche)
Dr. Andreas Gassen (Orthopäde; Vorstandsvorsitzender der 
Kassenärztlichen Bundesvereinigung)
Im Einzelgespräch: Christiane Grote (Pflege- und Gesundheitsexpertin 
Verbraucherzentrale NRW) 

Ob IGeL-Leistungen oder Selbstzahler-Sprechstunde - ein Arztbesuch kann teuer werden. Was davon ist erlaubt, was taugen die teuren Extras? Und wann leisten Ärzte guten und geldwerten Dienst am Patienten, wo beginnt die Geld-Schneiderei?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung diskutieren. E-Mail hart-aber-fair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de

Redaktion: Markus Zeidler

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: