ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Montag, 5. September 2016, 21:00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Fluchtpunkt Deutschland - hat Merkel ihre Bürger überfordert?

Die Gäste:
Peter Altmaier (CDU, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister 
für besondere Aufgaben; Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung)
Wolfgang Sobotka (ÖVP; Österreichischer Bundesminister für Inneres)
Gesine Schwan (SPD-Mitglied und Politikwissenschaftlerin; Präsidentin
und Mitgründerin der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Berlin)
Herfried Münkler (Professor der Politikwissenschaften Humboldt 
Universität zu Berlin)
Guido Reil (AfD-Mitglied; trat nach 26 Jahren Mitgliedschaft aus der 
SPD aus) 

Vor einem Jahr öffnete Deutschland die Grenze - es kamen eine Million Flüchtlinge. Gibt es jetzt weniger Sicherheit, mehr begründete Angst vor den Fremden? Und wenden sich deshalb manche Bürger den Rechten zu? Oder ist das Land am Ende stärker, als viele Verzagte glauben?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "Hart aber fair" immer erreichbar: Telefon: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de

Redaktion: Markus Zeidler

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: