ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Montag, 29. August 2016, 21:15 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Der Feind in meinem Essen - wie ungesund sind Zucker und Co.?

Schokolade, Ketchup, Säfte - überall Zucker. Und Ärzte warnen: Zucker kann fett und krank machen. Aber wie viel versteckten Zucker jubelt uns die Industrie unter? Helfen Strafsteuern und Verbote? Oder können nur wir selbst die süße Sucht besiegen?

Nach dem "Lebensmittel-Check" mit Tim Mälzer diskutiert Frank 
Plasberg das Thema mit diesen Gästen:
Tim Mälzer (Koch und Restaurantinhaber)
Christian Schmidt (CSU, Bundesminister für Ernährung und 
Landwirtschaft)
Günter Tissen (Hauptgeschäftsführer der Wirtschaftlichen Vereinigung 
Zucker)
Silke Schwartau (Ernährungsexpertin, Verbraucherzentrale Hamburg)
Alfred Hagen Meyer (Anwalt für Lebensmittelrecht; Herausgeber der 
"Deutschen Lebensmittel Rundschau")

Im Einzelgespräch: Anastasia Zampounidis (TV-Moderatorin; lebt seit 
zehn Jahren "zuckerfrei") 

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "Hart aber fair" immer erreichbar: Telefon: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de

Redaktion: Markus Zeidler

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: