ARD Das Erste

Das ERste
"Farbe bekennen" mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier
Sondersendung am Montag, 29. August 2016, um 20:15 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation: Tina Hassel und Rainald Becker

Ob Putschversuch in der Türkei, der andauernde Ukraine-Konflikt, die angespannte politische Situation mit Russland oder die dramatische Lage in Syrien: Außenpolitisch war von einer Sommerpause in diesem Jahr nichts zu spüren. Erst recht nicht für Frank-Walter Steinmeier, der auch von seinem Urlaubsort aus mit den Krisen befasst war - und dort auch die Kritik an seinem Kurs gegenüber Russland und den regierungsinternen Streit um den BND-Bericht zur Türkei mitbekommen hat. Am ersten Arbeitstag zurück in Berlin stellt sich der Bundesaußenminister in "Farbe bekennen" den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin im ARD-Hauptstadtstudio, und ARD-Chefredakteur Rainald Becker.

Das Erste strahlt die 15-minütige Sondersendung "Farbe bekennen" am Montag, 29. August 2016, um 20:15 Uhr aus. Die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um eine Viertelstunde.

Die Sondersendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Redaktion: Arnd Henze

Den geänderten Programmablauf entnehmen Sie bitte den Seiten http://programm.daserste.de/

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation
Tel.: 030/22 88-11 00, Fax: 030/22 88-11 09,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: