ARD Das Erste

Das Erste
ARD-Sommerinterview mit Katja Kipping im "Bericht aus Berlin" am 31. Juli 2016 um 18:30 Uhr im Ersten

München (ots) - Seit mehr als vier Jahren ist sie Co-Chefin der Linkspartei: Katja Kipping steht für das Bemühen, ideologische Gräben bei den Linken nicht zu tief werden zu lassen. Doch je näher die Bundestagswahl 2017 rückt, desto mehr rücken innerparteiliche Gegensätze und Grundsatzfragen in den Fokus.

Wie kompromissbereit etwa kann und will die Linkspartei sein, um eventuell auch im Bund mit regieren zu können - in einer Koalition mit SPD und Grünen? Steht sie zu ihren Grundsätzen wie der Forderung nach einem NATO-Austritt und dem Nein zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr? Wie viel Populismus - etwa von der Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht in der Flüchtlingspolitik - akzeptiert die Linke in ihren eigenen Reihen? Bleibt die Partei bei ihrem Kurs der Solidarität auch in der Flüchtlingsfrage?

Diese und weitere Fragen stellen die Moderatoren Sabine Rau und Thomas Baumann im ARD-Sommerinterview am kommenden Sonntag mit Katja Kipping. Das Erste sendet das ARD-Sommerinterview im "Bericht aus Berlin" am 31. Juli 2016 um 18:30 Uhr.

Weitere Sendetermine der ARD-Sommerinterviews im "Bericht aus 
Berlin", sonntags, 18:30 Uhr im Ersten
7. August 2016: Sigmar Gabriel (SPD)
28. August 2016: Angela Merkel (CDU) 

Pressekontakt:

Pressekontakt:
ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: