ARD Das Erste

Das Erste
"Bundestag live: Brexit - Konsequenzen für Europa und die Nato"
Sondersendung am Donnerstag, 7. Juli 2016, um 9:00 Uhr im Ersten

München (ots) - Vergangene Woche sind die 27 Staats- und Regierungschefs des Europäischen Rates zusammengekommen, um die möglichen politischen und praktischen Auswirkungen des "Brexit" zu erörtern. Vor dem Nato-Gipfel in dieser Woche, am 8. und 9. Juli 2016 in Warschau, gibt die Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Regierungserklärung zu den Ergebnissen des EU-Gipfels ab: am Donnerstag, dem 7. Juli 2016, im Deutschen Bundestag.

Das Erste überträgt die Rede der Kanzlerin mit anschließender Debatte von 9:00 bis 11:00 Uhr live.

Die Sondersendung wird moderiert von Thomas Baumann, stellvertretender Chefredakteur Fernsehen im ARD-Hauptstadtstudio. Fernsehkorrespondent Michael Stempfle meldet sich live aus der Sprecherkabine im Plenarsaal und kommentiert die Erklärung und Aussprache.

Die Sondersendung "Bundestag live" ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios.

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100,
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: