ARD Das Erste

Das Erste: "Bericht vom Parteitag Die Linke" am Sonntag, 29. Mai 2016, um 23.35 Uhr im Ersten

München (ots) -

Moderation: Rainald Becker
Im Interview: Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende 

Am kommenden Wochenende trifft sich die Partei Die Linke zu ihrem Bundesparteitag in Magdeburg. Katja Kipping und Bernd Riexinger wollen als Vorsitzende wiedergewählt werden und die eigene Partei von ihrem Kurs für das Wahljahr 2017 überzeugen. Kein leichtes Unterfangen für eine Parteispitze, der es an Rückhalt in den eigenen Reihen mangelt. Öffentlich tritt sie vor allem durch die inhaltliche Zerrissenheit in der Flüchtlingsfrage und anhaltende Flügelkämpfe in Erscheinung. Nach Stimmverlusten bei den Landtagswahlen im März wird vor allem eine inhaltlich klare Positionierung zur Kernaufgabe, um enttäuschte Anhänger und Protestwähler wieder einzufangen.

Das Erste zeigt den "Bericht vom Parteitag" am Sonntag, 29. Mai 2016, um 23.35 Uhr. Nach Abschluss des zweitägigen Parteitags stellt sich die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht den Fragen von Moderator Rainald Becker und ordnet die Ergebnisse des Treffens ein.

Die Sondersendung ist eine Produktion des ARD-Hauptstadtstudios und wird im ARD Text auf Seite 150 für gehörlose und schwerhörige Zuschauerinnen und Zuschauer live untertitelt.

Pressekontakt:

ARD-Hauptstadtstudio, Kommunikation, Tel.: 030/2288 1100, 
E-Mail: presse@ard-hauptstadtstudio.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: