ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 22. Mai 2016 um 21:45 Uhr im Ersten: Die Krise der Volksparteien - Wo führt das hin?

München (ots) - In Deutschland stecken Union und SPD weiter im Umfragetief. Und in Österreich wurde die Große Koalition aus SPÖ und ÖVP im ersten Wahlgang zur Wahl des Bundespräsidenten abgestraft. In der Stichwahl am Sonntag stehen sich jetzt ein Kandidat der rechtspopulistischen FPÖ und der Grünen gegenüber. Sind die Volksparteien an ihrer Krise selbst schuld? Und drohen auch in Deutschland österreichische Verhältnisse?

Zu Gast bei Anne Will:

Malu Dreyer (SPD, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz)
Armin Laschet (CDU, stellvertretender Bundesvorsitzender)
Hans-Peter Friedrich (CSU, stellvertretender Vorsitzender der 
Unionsfraktion im Bundestag)
Karl-Rudolf Korte (Politikwissenschaftler)
Dirk Schümer (Europa-Korrespondent für "DIE WELT") 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Im Internet unter www.DasErste.de/annewill

Druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung steht immer montags unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Bettina Wacker, Tel.: 0177/2321356, E-Mail: bw@wacker-kommuniziert.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: