ARD Das Erste

ANNE WILL am 13. März 2016 um 22:20 Uhr im Ersten: Die Richtungswahl - Abrechnung mit Merkels Flüchtlingspolitik?

München (ots) - Am Super-Sonntag wird in drei Bundesländern gewählt: Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt. Wird es vor allem eine Abstimmung über Angela Merkels Flüchtlingspolitik? Gewinnen die Merkel-Befürworter oder setzen sich die Skeptiker durch?

Zu Gast bei Anne Will:

Ursula von der Leyen (CDU), Bundesverteidigungsministerin und stv. 
Parteivorsitzende
Ralf Stegner (SPD), stellvertretender Parteivorsitzender
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), stellvertretender 
Ministerpräsident Schleswig-Holsteins
Beatrix von Storch (AfD), stellvertretende Bundessprecherin
Heinrich Oberreuter, Politikwissenschaftler 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Im Internet unter www.DasErste.de/annewill

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Nina Tesenfitz, TESENFITZ Kommunikation
Tel.: 0170/5763663, E-Mail: nt@tesenfitz.de

Druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen Sendung steht immer montags
unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: