ARD Das Erste

"hart aber fair" am Montag, 25. Januar 2016, 22.45 Uhr aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Angezählt - wie viel Zeit bleibt Merkel noch?

Die Gäste:
Thomas Oppermann (SPD, Fraktionsvorsitzender)
Thomas Kreuzer (CSU, Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag)
Hans-Ulrich Jörges (Mitglied der "stern"-Chefredaktion)
Christian Lindner (FDP, Bundesvorsitzender)
Elmar Brok (CDU, Europaabgeordneter, Außenpolitischer Sprecher der 
EVP, seit mehr als 35 Jahren Mitglied des Europäischen Parlaments) 

Die Union tief zerstritten, die letzten Verbündeten in Europa wenden sich ab. Wie lange hält die Kanzlerin ihre Flüchtlingspolitik noch durch? Wann gibt es auch bei uns eine Obergrenze? Und was treibt Merkel an - Idealismus oder doch das Kalkül der Macht?

Aufgrund der späten Sendezeit wird diese "hart aber fair"-Ausgabe ausnahmsweise etwas früher am Sendungstag aufgezeichnet und dann ungekürzt gesendet. Natürlich können sich Interessierte wie immer schon vor der Sendung per Facebook, Mail und Twitter an der Diskussion beteiligen und über die aktuelle Internet-Seite ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. E-Mail hart-aber-fair@wdr.de; Homepage www.hartaberfair.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Matthias Radner

Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: