ARD Das Erste

"ttt - titel thesen temperamente" (hr) am Sonntag, 13. Dezember 2015, um 23.35 Uhr

München (ots) - "ttt": Warum gerade Molenbeek? Wie der Fotograf Teun Voeten den Abstieg des Brüsseler Vororts miterlebte

Mindestens drei der Attentäter, die in Paris mehr als 130 Menschen ermordet haben, stammen aus dem Brüsseler Stadtteil Molenbeek. Für den Fotografen Teun Voeten ist es kein Zufall, dass genau dieser Ort zum "Terror-Nest" wurde. Voeten hat viele Jahre selbst in Molenbeek gelebt und den Wandel des Viertels mit der Kamera dokumentiert. Mit der Zeit ist nicht nur sein ganz persönlicher Traum von einem glücklichen Leben im bunten Multikulti-Viertel geplatzt. Voeten zog mit seiner Familie an einen anderen Ort, weil er es nicht mehr ertragen konnte, wie ein ganzer Stadtteil in Armut, Perspektivlosigkeit und Kleinkriminalität versinkt. Am Ende hatten die Anwerber für den "Dschihad" hier ein leichtes Spiel. Denn Molenbeek ist ein Paradebeispiel für eine gescheiterte Integrationspolitik und dokumentiert ein desaströses Versagen der belgischen Politik, in der es immer nur um die Befriedigung bestimmter Partikular-Interessen ging und nie um die konkreten Probleme der Menschen.

"ttt" lässt sich von Teun Voeten durch sein altes Viertel führen und fragt: Was ist in Molenbeek schiefgelaufen?

Außerdem bei "ttt":

"Erschlagt die Armen!" - Wie ein französischer Skandalroman das Dilemma in Asylbehörden schildert: "ttt" hat die Autorin Shumona Sinha in Paris getroffen.

Die Weltbestimmer - Warum wir bald alle völlig "google" sind: "ttt" war im Silicon Valley und hat den "Spiegel"-Korrespondenten Thomas Schulz getroffen, der gerade das Buch "Was Google wirklich will" veröffentlicht hat.

Benjamin Clementine - Der Star, der aus der U-Bahn kam: "ttt" besucht den 26-jährigen eigenwilligen Sänger in Köln während seiner Europa-Tournee.

"Der neue Klassenkampf" - Slavoy Zizek über "Die wahren Gründe für Flucht und Terror": "ttt" hat den streitbaren Philosophen in London besucht.

Moderation: Max Moor

Redaktion: Gitta Severloh und Tom Klecker (hr) Im Internet: DasErste.de/ttt

Pressekontakt:

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: