ARD Das Erste

ANNE WILL am 18. November 2015: Kampf gegen den IS-Terror - Ist Krieg das richtige Mittel?

München (ots) - "Kampf gegen den IS-Terror - Ist Krieg das richtige Mittel?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 18. November 2015, um 22.45 Uhr im Ersten.

Seit den Terroranschlägen in Paris befinde sich Frankreich "im Krieg", so der französische Präsident François Hollande. Nach verstärkten Luftangriffen auf die syrische IS-Hochburg Rakka bittet Frankreich nun die EU-Länder um militärische Unterstützung. Aber ist der Krieg gegen den "Islamischen Staat" die richtige Antwort und ist der IS wirklich militärisch zu besiegen? Welche Rolle kann und muss Deutschland dabei spielen?

Hierzu werden am 18. November bei Anne Will u.a. zu Gast sein:

Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des 
Deutschen Bundestags
Jan van Aken (Die Linke), außenpolitischer Sprecher der 
Bundestagsfraktion
Christoph Reuter, SPIEGEL-Reporter und Islamwissenschaftler
Düzen Tekkal, Regisseurin, Jesidin 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: Bernhard.Moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Nina Tesenfitz, TESENFITZ Kommunikation
Tel.: 0170/5763663, E-Mail: nt@tesenfitz.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer donnerstags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: