ARD Das Erste

Zuschauerbilanz Oktober: Das Erste ist Marktführer im Hauptabend

München (ots) - Im Oktober war Das Erste im Hauptabend das meistgesehene Programm. In der Zeit zwischen 20:00 und 23:00 Uhr, in der die meisten Zuschauer vor dem Bildschirm versammelt sind, kam Das Erste auf einen Marktanteil von 14,3 Prozent, gefolgt vom ZDF mit 13,9 % und den Dritten ARD-Programmen mit 13,6 %. Auf den weiteren Plätzen folgten RTL (12,1 %), Sat.1 (6,5 %) und ProSieben (5,9 %).

Betrachtet man den ganzen Tag, waren im Oktober die Dritten ARD-Programme Marktführer mit 12,3 % MA, gefolgt vom ZDF mit 12,0 % und dem Ersten mit 11,2 %. Dahinter platzierten sich RTL (10,6 %), Sat.1 (8,2 %) und ProSieben (5,4 %).

Die Hauptausgabe der "Tagesschau" um 20:00 Uhr im Ersten, in einigen Dritten, bei 3sat und Phoenix war auch im Oktober mit 9,47 Mio. Zuschauern (32,3 % MA) die meistgesehene Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Die "heute"-Nachrichten um 19:00 Uhr kamen auf 4,00 Mio. Zuschauer (17,0 % MA), RTL aktuell auf 3,31 Mio. (15,0 % MA).

Der "Tatort" und der "Polizeiruf 110" standen auch im Oktober ganz oben auf der Liste der beliebtesten Sendungen im Ersten: Am 18. Oktober verfolgten 9,67 Mio. Zuschauer (26,9 % MA) den WDR-"Tatort: Kollaps" mit den Dortmunder Kommissaren Faber und Bönisch; der SWR-"Tatort: Preis des Lebens" am 25. Oktober mit dem Stuttgarter Team der Kommissare Lannert und Bootz kam auf 9,28 Mio. (25,0 % MA) und der NDR-"Tatort: Verbrannt" am 11. Oktober mit den niedersächsischen Kommissaren Falke und Lorenz auf 7,20 (19,7 % MA). Der zweite Teil der "Polizeiruf 110"-Doppelfolge "Wendemanöver" vom NDR erreichte am 4. Oktober mit 6,93 Mio. Zuschauern einen Marktanteil von 19,6 %.

Das DFB-Pokalspiel VFL-Wolfsburg gegen FC Bayern München am 27. Oktober sahen 8,03 Mio., das entspricht einem Marktanteil von 24,9 %. Das DFB-Pokalspiel FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach am 28. Oktober verfolgten 6,69 Mio. (21,8 % MA).

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: