ARD Das Erste

Das Erste
GÜNTHER JAUCH am 7. Juni 2015 um 21:45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Die Welt in Unordnung - Kann Politik noch Krisen lösen?

Große Krisen bestimmen täglich unsere Nachrichten: Ob Russland oder Griechenland, Flüchtlingsströme oder IS-Terror - die Welt wird komplizierter und erscheint unsicherer denn je. Für ihr Treffen in Elmau haben die Staats- und Regierungschefs der mächtigen G7-Staaten diese Krisen nun auf ihre Tagesordnung gesetzt. Eine Mehrheit der Deutschen jedoch glaubt nicht an nachhaltige Lösungen und steht dem Spitzentreffen ablehnend und resigniert gegenüber. Sind die Mächtigen mit den Krisen unserer Zeit überfordert? Oder tun wir Politikern unrecht und erwarten zu viel? Was muss und was kann Politik leisten?

Darüber spricht Günther Jauch unter anderem mit

Peter Altmaier (CDU, Chef des Bundeskanzleramtes)
Margot Käßmann (ehemalige EKD-Ratsvorsitzende)
Dietmar Herz (Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker)
Gabor Steingart (Journalist und Herausgeber "Handelsblatt") 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Simone Bartsch
Tel: 030/4119880-153, E-Mail: bartsch@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: