ARD Das Erste

Das Erste
GÜNTHER JAUCH am 10. Mai 2015 um 21:45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Die Wut der Bauern - Sind unsere Lebensmittel zu billig?

"Du, lieber Verbraucher, willst doch nur noch eines: billig. Und dann auch noch Ansprüche stellen!" Mit seinem Wutbrief hat Bauer Willi wohl vielen seiner Kollegen aus der Seele gesprochen - schon lange beklagen Landwirte den Preisverfall ihrer Produkte bei steigenden Ansprüchen der Verbraucher. Ihre Kritik richtet sich aber nicht nur gegen den Kunden an der Supermarktkasse, sondern auch gegen Discounter - diese würden die Preise für Milch, Eier und Fleisch immer weiter drücken. Sind unsere Lebensmittel tatsächlich zu billig - und die Kundenansprüche zu hoch? Wer ist für den Preisdruck verantwortlich? Wozu führen Preiskampf und Effizienzstreben?

Darüber spricht Günther Jauch mit

Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen, ehemalige 
Bundeslandwirtschaftsministerin und Mitglied des Bundestags)
Willi Schillings (Landwirt und Agrarwissenschaftler)
Jürgen Abraham (Lebensmittelproduzent und Gründer von "Abraham 
Schinken")
Tanja Busse (Journalistin)
Thomas Roeb (Marketing-Professor und ehemaliger Aldi-Bereichsleiter) 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Simone Bartsch
Tel: 030/4119880-153, E-Mail: bartsch@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de
Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: