ARD Das Erste

GÜNTHER JAUCH am 15. Februar 2015 um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots) - Das Thema:

Merkels Mission - Wie groß ist die Hoffnung auf Frieden?

Tage zwischen Krieg und Frieden: Nach einem dramatischen Verhandlungsmarathon sorgt der vereinbarte Waffenstillstand bei allen Beteiligten für ein kurzes Aufatmen. Doch es bleiben Zweifel, ob das Abkommen für die Ukraine dieses Mal tatsächlich hält.

Was bleibt unter dem Strich von Merkels Friedensmission? Ist das Abkommen eine echte Chance oder nur ein fauler Kompromiss? Wie lange hält der Frieden? Wie vertrauenswürdig sind die Zusagen von Putin und Poroschenko?

Darüber spricht Günther Jauch mit seinen Gästen:

Andrij Melnyk (Ukrainischer Botschafter in Berlin)
Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im 
Bundestag)
Katja Kipping (Die Linke, Parteivorsitzende)
Julian Reichelt (Chefredakteur "bild.de") 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Simone Bartsch
Tel: 030/4119880-153, E-Mail: bartsch@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: