ARD Das Erste

Das Erste
ANNE WILL am 4. Juni 2014: Hoeneß in Haft - Kommt man als besserer Mensch aus dem Knast?

München (ots) - "Hoeneß in Haft - Kommt man als besserer Mensch aus dem Knast?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 4. Juni 2014, um 22.45 Uhr im Ersten.

Am Montag hat Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß die wegen Steuerbetrugs gegen ihn verhängte dreieinhalbjährige Haftstrafe in der Justizvollzugsanstalt Landsberg am Lech angetreten. Damit ist er Deutschlands prominentester Häftling. Noch Ende März hatte die Anstaltsleitung für die Medien einen "Tag der offenen Tür" organisiert und so auf die Vielzahl an Journalistenanfragen reagiert. Kurz vor seinem Haftantritt wurden dem 62-Jährigen in einem Erpresserschreiben noch erhebliche Schwierigkeiten für seine Haft angedroht. Wie hart wird der Gefängnisalltag für Hoeneß oder darf er auf einen Promi-Bonus hoffen? Kann die JVA für seine Sicherheit garantieren? Und kann Resozialisierung im Gefängnis gelingen und was bedeutet das im Fall Hoeneß?

Hierzu werden am 4. Juni bei Anne Will zu Gast sein:

Joe Bausch (Gefängnisarzt und Schauspieler)
Christian Schertz (Anwalt für Medienrecht)
Josef Müller (Anlagebetrüger und ehemaliger Landsberg-Häftling)
Renate Künast (B'90/Die Grünen, Vorsitzende des Rechtsausschusses des
Bundestages)
Peter Bizer (Journalist und Hoeneß-Biograph) 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Nina Tesenfitz, TESENFITZ & WILDHAGE Kommunikation
Tel.: 0170/5763663, E-Mail: nt@tesenfitz-wildhage.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer donnerstags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: