ARD Das Erste

Das Erste: Tagessieg für "Quizduell - das Promispecial" Ansturm auf die App: 700.000 User wollten sich mit den Prominenten messen 43,375 Millionen Page Impressions

München (ots) - 3,70 Millionen Zuschauer (Marktanteil 13,7 %) sahen gestern "Quizduell - das Promispecial". Damit war die Primetime-Ausgabe der interaktiven Rateshow die meistgesehene Sendung des gestrigen Tages. Mit insgesamt 43,375 Millionen Page Impressions hat die "Quizduell"-App gestern einen Rekordwert verzeichnet.

Moderator Jörg Pilawa begrüßte um 20.15 Uhr zwei Teams: In der ersten Runde spielten die Moderatoren Nazan Eckes, Alexander Bommes, Steffen Hallaschka und Model Franziska Knuppe gegen die App-User von "Team Deutschland". In Runde 2 stiegen die Schauspieler Ben Becker, Peter Lohmeyer, seine Tochter Lola und Abenteurer Andreas Kieling in den Ring. In beiden Runden setzten sich die Promiteams gegen "Team Deutschland" durch und gewannen zusammen 44.000 Euro. Das Geld geht an verschiedene Hilfsorganisationen.

700.000 "Quizduell"-Spieler wollten sich zeitgleich mit den prominenten Kandidaten messen. Das führte zu einer Rekordlast (zum Vergleich: beim "Quizduell" gab es insgesamt43,375 Millionen PI, tagesschau.de erzielt 43,45 Millionen PI innerhalb von 16,5 Tagen), so dass nach bisherigen Erkenntnissen maximal 211.000 gültige Antworten pro Frage gezählt werden konnten. Die Enttäuschung der "Quizduell"-Spieler, die nicht mitspielen konnten, wird von den Machern des "Quizduells" geteilt. Sie sind mit den Dienstleistern im intensiven Gespräch, um allen "Quizduell"-Spielern das Spielen und Gewinnen zu ermöglichen.

www.DasErste.de/Quizduell

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-23867, E-Mail: burchard.roever@daserste.de
Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: