ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für "Winnetous Weiber" (AT)
Maren Kroymann, Nina Kronjäger, Floriane Daniel, Josephin Busch und Teresa Weißbach auf Spurensuche in Kroatien

München (ots) - In Kroatien haben die Dreharbeiten für "Winnetous Weiber" (AT) begonnen. Der Fernsehfilm erzählt die Geschichte von fünf Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Das Einzige, was sie verbindet, ist ein gemeinsamer Trip zu den Originalschauplätzen der legendären Winnetou-Filme. In den Hauptrollen spielen Maren Kroymann, Nina Kronjäger, Floriane Daniel, Josephin Busch und Teresa Weißbach. Gedreht wird noch bis zum 30. Mai 2014 in Zagreb und an Originaldrehorten der Winnetou-Filme nahe Zadar.

Zum Inhalt: Eine Reise - fünf Frauen in Kroatien. Hoch zu Ross, romantische Lagerfeuer, tosende Wasserfälle, weiße Felsen, endlose Weite und lebendige Kindheitserinnerungen. Angelockt von den Versprechungen des Reiseprospekts lädt die alleinerziehende Mutter Maren Bogner (Nina Kronjäger) kurzerhand Tochter Nora (Josephin Busch) auf einen Entdeckungsurlaub in die Weiten Kroatiens ein - Drehort der legendären Karl-May-Filme. Marens beste Freundin, die stressgeplagte Firmenchefin Gabriele Hochmann (Floriane Daniel), begleitet die beiden. Auch die spröde Adelige Elisabeth zu Hallbach-Süren (Maren Kroymann) macht sich nebst Assistentin Simone Lehmann (Teresa Weißbach) zu den Schauplätzen deutscher "Wildwest"-Nostalgie auf. Zwischen Skorpionen, aggressiven Cowboys, scheuenden Pferden und scharfer Munition kommt es, wie es kommen muss, wenn fünf extrem unterschiedliche Frauen im Wilden Osten aufeinandertreffen: Es knallt! Und irgendwann geht es auch nicht mehr um Winnetou. Sondern um die schmerzhafte Wahrheit, die oft mehr wehtut als jede Schussverletzung.

"Winnetous Weiber" ist eine UFA FICTION-Produktion der ARD Degeto für Das Erste. Das Drehbuch von Timo Berndt inszeniert Dirk Regel. Die Kamera führt Peter Ziesche. Die Redaktion liegt bei Birgit Titze (ARD Degeto). Produzentin ist Michaela Nix. Ein Sendetermin steht derzeit nicht fest.

Pressekontakt:

Presse UFA FICTION, Gudrun Schulz,
Tel +49 331 70 60 - 370, E-Mail: gudrun.schulz@ufa.de

ARD Degeto, Nicole Marneros,
Tel: 069/ 1509- 338, E-Mail: nicole.marneros@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: