ARD Das Erste

Vier gegen Deutschland: Jörg Pilawa präsentiert das "Quizduell" ab 12. Mai 2014, montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten

München (ots) - Mehr als 15 Millionen User haben sich mittlerweile beim "Quizduell" registriert. Nun kommt Deutschlands beliebteste App ins Fernsehen: Ab dem 12. Mai spielen in der TV-Ausgabe vier Kandidaten im Studio täglich live gegen die Online-Nutzer. Die Zuschauer werden aktive Gegner der Studio-Kandidaten und können jederzeit Einfluss auf den Ausgang der Sendung nehmen. Jeder Mitspieler hat die Chance, Geld zu gewinnen, ganz gleich ob er im Studio oder online um den Sieg kämpft. Eine neue Generation von Quiz, die - erstmals weltweit - aus einer App entwickelt wurde. Jörg Pilawa moderiert die 14 Folgen des "Quizduells", in der montags bis freitags 48 Minuten lang "Studio-Teams" gegen das "Team Deutschland" spielen.

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabend: "Im 'Quizduell' im Ersten spielen die Millionen Nutzer der App gegen die Kandidaten im Studio - und das bessere Team gewinnt. So viel Interaktion zwischen Fernsehen und Internet hat es noch nie gegeben. Ein Experiment, dessen Ausgang keiner vorhersehen kann - und genau deshalb wollen wir es machen. Mehr Spannung geht nicht."

Das "Quizduell" ist eine Produktion der ITV Studios Germany im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk (NDR).

Informationen zu den verschiedenen Elementen und dem Ablauf der Sendung folgen in einer gesonderten Pressemitteilung.

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Interviewanfragen an Jörg Pilawa:
bueroberlin medienagentur gbr / Enno Wiese
Mobil: 0172/3811953,
E-Mail: wiese@bueroberlin.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: