ARD Das Erste

Das Erste
"Sturm der Liebe": Patrizia erwacht aus dem Koma und Xaver kommt auf Stippvisite in den "Fürstenhof"

München (ots) - Sie mordete, intrigierte und machte den Menschen in ihrer Umgebung das Leben schwer - bis sie durch einen Treppensturz für längere Zeit ins Koma fiel. Doch in Folge 1979 (voraussichtlicher Sendetermin: 8. Mai 2014) erwacht Patrizia (Nadine Warmuth). Sie kann sich zunächst an nichts erinnern - außer an ihre tiefen Gefühle für Leonard (Christian Feist), den Geschäftsführer des "Fürstenhofs". "In den letzten Monaten wurde viel darüber diskutiert, was wohl mit Patrizia passieren wird. Das zeigt mir, dass die Zuschauer die Rolle der Intrigantin sehr schätzen. Denn sie sorgt dafür, dass es im 'Fürstenhof' nie zu ruhig und friedlich wird", so Nadine Warmuth, die sich freut, nach ihrer Babypause wieder zu "Sturm der Liebe" zurückzukehren.

Nicht nur Patrizias Rückkehr ins Leben sorgt im Mai für Aufregung: Xaver Steindle (Jan van Weyde), der sich im "Fürstenhof" vom Pagen zum Assistent der Geschäftsführung hocharbeitete, stattet dem Fünf-Sterne-Hotel in Folge 1984 (voraussichtlicher Sendetermin: 15. Mai 2014) einen Besuch ab. Schließlich feiert Alfons Sonnbichler (Sepp Schauer), sein früherer Chef und Mentor, 45-jähriges Dienstjubiläum. Der Besuch ist eine gute Gelegenheit für Xaver, mit seinem besten Freund Martin (David Paryla) mal wieder richtig um die Häuser zu ziehen. Doch die Partynacht der Beiden endet anders als geplant ...

Vier Folgen lang wird Jan van Weyde Mitte Mai in "Sturm der Liebe" zu sehen sein. Seit seinem Ausstieg im Jahre 2013 arbeitete der 34-Jährige unter anderem als Synchronsprecher, war in einem TV-Werbespot zu sehen und übernahm die Hauptrolle in der Theateradaption des Stücks "Rubbeldiekatz" an der Comödie Dresden.

"Sturm der Liebe", montags bis freitags um 15.10 Uhr im Ersten Im Internet unter www.daserste.de/sturmderliebe/

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de

Lena Kettner, Pressestelle "Sturm der Liebe",
Tel. 089/6499-2868, E-Mail: lena.kettner@bavaria-film.de
www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: