ARD Das Erste

Jan Fedder ist wieder "Der Hafenpastor": Drehstart in Hamburg

München (ots) - "Der Hafenpastor" wird fortgesetzt: Nach dem großen Erfolg des Dramas im September 2012 im Ersten steht Jan Fedder erneut als Geistlicher aus St. Pauli, der sich auf dem Kiez für die Nöte und Sorgen seiner Gemeindemitglieder einsetzt, vor der Kamera. Regisseur Stephan Meyer dreht "Der Hafenpastor - und das graue Kind" (AT) nach einem Buch von Stefan Wild noch bis zum 27. Februar in Hamburg.

Zur Handlung: Die gerade mal 16 Jahre alte Paloma (Gro Swantje Kohlhof), Tochter einer Alkoholikerin, und der nicht wesentlich ältere Winni (Anh-Quoc Doan) erwarten ein Baby. Ihr soziales Umfeld ist alles andere als unterstützend. Pastor Stefan Book (Jan Fedder) kämpft dafür, dass beide trotz widriger Umstände Verantwortung für ihr Kind übernehmen können. Gleichzeitig kümmert er sich um die 81-jährige Rosi (Ingrid van Bergen). Die ehemalige Wirtschafterin der berühmten und berüchtigten Herbertstraße möchte das Leben loslassen, kann es aber nicht.

"Der Hafenpastor - und das graue Kind"(AT) ist eine Produktion der Aspekt Telefilm-Produktion GmbH (Produzent: Markus Trebitsch) im Auftrag des NDR und der ARD Degeto für Das Erste. Die Redaktion liegt bei Donald Kraemer (NDR) und Stefan Kruppa (ARD Degeto). Das Erste wird den Film voraussichtlich Ende des Jahres 2014 zeigen. Den ersten Film, "Der Hafenpastor", sahen am 12. September 2012 5,25 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 17,4 Prozent entsprach.

Pressekontakt:

Iris Bents, NDR Presse und Information
Tel.: 040/4156-2304, E-Mail: i.bents@ndr.de

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: