ARD Das Erste

Das Erste
Ireen Sheer an Bord des Kreuzfahrtschiffes von "Verrückt nach Meer" ab 27. Januar 2014 um 16.10 Uhr

München (ots) - Morten Hansen und seine Crew sind seit November 2013 zum vierten Mal auf großer Fahrt. Die Reise führt die "Grand Lady" diesmal von Asien nach Europa, durchs östliche Mittelmeer zum Schwarzen Meer und von Bella Italia zur norddeutschen Waterkant. Unter den über 1000 Passagieren sind bekannte und neue Crewmitglieder, prominente Gäste und viele Kreuzfahrtneulinge. Am 27. Januar 2014, um 16.10 Uhr (Folge 116) legt die "Grand Lady" in Portimão in Portugal an, um die Sängerin Ireen Sheer mit ihrem Ehemann und Manger Klaus-Jürgen Kahl an Bord zu nehmen.

Nach dem Besuch der berühmten Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel von Granada, der "Alhambra", und den Palästen von Porto (Folge 117) nimmt das Schiff Kurs auf England. In London (Folge 118) begibt sich die beliebte Sängerin auf eine ganz persönliche Spurensuche in ihre Vergangenheit und überrascht damit nicht nur ihren Mann: Denn er erfährt Geschichten aus der Jugend von Ireen Sheer, die er noch nicht kannte und sie besuchen all die Orte, an denen ihre Karriere einst begonnen hat. Manches hat sich sehr verändert, manches aber auch nicht, wie der kleine Weinladen um die Ecke. "Ich habe jeden Abend in einem Club namens 'Tiffanys' gesungen. Das Viertel Soho in dem ich wohnte, war früher etwas berüchtigt. Aber es ist jetzt ganz fein rausgeputzt mit tollen Geschäften, Theatern, Clubs und Wohnungen" - so Ireen Sheer.

Wie es ihr und ihrem Mann auf der einwöchigen Reise auf dem Kreuzfahrtschiff erging (Folgen 116 bis 120), wie die beiden London erlebten, ist ab dem 27. Januar 2014 um 16.10 Uhr zu sehen.

Eine Pressemappe finden akkreditierte Journalisten im Pressedienst Das Erste zum Download (https://presse.daserste.de/pages/pressemappen/liste.aspx).

Pressekontakt:

Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876,
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Fotos: www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: