ARD Das Erste

"Plusminus" (MDR) am 22. Januar 2014, um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots) - Moderation Jörg Boecker

Mogelpackung: Wer von der Mütterrente profitiert Vor dem Hintergrund der aktuellen Vorschläge der Bundesregierung zur Mütterrente geht "Plusminus" der Frage nach, wer profitiert und wer verliert? Eine Analyse mit Experten.

Scheinselbstständigkeit: Wie Freiberufler Aufträge verlieren Immer häufiger arbeiten Pflegekräfte und Ärzte freiberuflich an deutschen Kliniken. Einige tun das schon jahrelang und haben damit keine Probleme. Jetzt meldet sich die Deutsche Rentenversicherung bei den Kliniken und fordert Rentenversicherungs-Beiträge nach. Es geht um viel Geld. Das hat Konsequenzen. "Plusminus" erklärt die Hintergründe.

Luxusartikel: Wie man bei teuren Parfüms sparen kann Plusminus berichtet über das große Geschäft mit den schönen Düften und zeigt, wie Verbraucher beim Parfüm-Kauf sparen können. Wir haben uns auf dem grauen Markt umgeschaut und auch sogenannte Nachahmerprodukte untersucht. Preise und Qualität dürfte so manchen durchaus überraschen.

Wie Krankenkassen auf neue Krebstherapien reagieren Im Kampf gegen den Krebs gibt es immer wieder neue Therapien. Eine davon ist die Protonentherapie. In manchen Krankenhäusern wird sie schon seit längerem erfolgreich eingesetzt. Doch eine Reihe von Patienten bleibt dabei auf ihren Behandlungskosten sitzen.

Kaffeepads: Aus welchen Stoffen Kaffee wird Plusminus hat Experten beauftragt, die Qualität von Kaffeepads zu untersuchen. Wie viel Kaffee ist tatsächlich drin, und welche Zusatzstoffe sollten Verbraucher besser auch kennen?

Pressekontakt:

Mitteldeutscher Rundfunk
Redaktion Wirtschaft/Verbraucher
Tel.: 0341 - 300 4508
Fax: 0341 - 300 4542
E-Mail: plusminus@mdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: